Baugenehmigungen an Kreisstraßen


beinhaltet

- den Abstand zur Kreisstraße (Anbauverbot nach dem Bayer. Straßen- und Wegegesetz)

- die Erschließung der Grundstücke

- die Errichtung von neuen Einmündungen in die Kreisstraßen

- Freihaltung von Sichtdreiecken

- Freihaltung des Lichtraumprofils der Straße

- Zulässigkeit einer Zufahrt zur Kreisstraße und Zufahrtsbefestigung

 

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 28.02.2020 10:22:03 ­