Führungen

Sonntag, 13.10.2019 , 13:30 Uhr - 17:30 Uhr

Georgensgmünd wandert

Dieses Jahr bieten wir auf vielfältigen Wunsch hin gleich mehrere Wanderungen an:

So. 14.04. Georgensgmünd wandert - "Vom Rednitztal durch die Brödlingwälder",
mit Otto Ringer, Strecke: ca. 13,5 km, mit Kaffee- und Kuchenpause,
Treffpunkt: Am Bahnhof, Georgensgmünd, 13:30 - ca. 17:30 Uhr
Die Wanderung führt durch das Rednitztal am Petersgmünder Weiher vorbei, nach Oberheckenhofen. Weiter geht es entlang des Rumbächleins bis Untersteinbach und durch die Brödlingwälder, über den Steinbühl nach Hauslach und zurück nach Gmünd.

So. 19.05. Georgensgmünd wandert - "Durch Keller und Höhle über den Hörlberg",
mit Heidi Tränkler, Strecke: ca. 8 km, evtl. Zwischenstopp,
Treffpunkt: Am "Sommerkeller", neben Anwesen Rittersbacher Str. 41, Georgensgmünd, 13:30 - ca. 17:00 Uhr
Vom „Sommerkeller“ geht es weiter durch den Garten der Umweltstation Hämmerleinsmühle über das Birkenwäldchen zur „Nussermertelhöhln“. Der Rückweg führt uns über den Hörlberg nach Mosbach, wo wir evtl. noch einen Zwischenstopp beim Gasthaus „Madli“ machen.

So. 15.09. Georgensgmünd wandert - "400 Jahre jüdische Geschichte hautnah erleben",
Themenführung mit Gerd Berghofer,
Treffpunkt: am Bahnhof, Georgensgmünd, 14:00 - 16:30 Uhr,
Rund 400 Jahre lang gab es in Georgensgmünd Juden. Woher kamen sie? Warum ließen sie sich gerade in Gmünd nieder? Gerd Berghofer ist ein profunder Kenner der jüdischen Geschichte und bereichert diese Führung mit vielen Gesichten von jüdischen Familien und deren Gebräuchen. Noch heute finden sich viele Spuren des jüdischen Lebens in Gmünd.

So. 13.10. Georgensgmünd wandert - "Alles im Fluss"
mit Otto Ringer, Strecke: ca. 13,5 km, mit Kaffee- und Kuchenpause,
Treffpunkt: am Bahnhof, Georgensgmünd, 13:00 - 17:30 Uhr,
Diese Wanderung führt ein kleines Stück am Gmünder Erzwanderweg entlang, kreuzt die Fränkische Rezat an den alten Bauernfahrwegen und folgt dem Tiefenbach in Richtung Gereutholz. Der “Unterbreitenloher See” wird mit der Fähre überquert. Der Rückweg führt über die “Loreley” wieder nach Gmünd. Eine Kaffee- und Kuchenpause ist inbegriffen.

So. 20.10. Georgensgmünd wandert - Das "unbekannte Friedrichsgmünd",
Themenführung mit Dieter Schlaug,
Treffpunkt: Wasserrad, Gerogensgmünd, 14:00 - 16:00 Uhr,
Wo liegt eigentlich Friedrichsgmünd? Welcher geschichtliche Hintergrund verbirgt sich hinter diesem Ortsteil und wie viele Einwohner hat es? Viele Fragen denen Dieter Schlaug auf den Grund geht und damit vieles Vergessenes und Unbekanntes an den Tag bringt.

Auskunft/Anmeldung: Gemeindeverwaltung Georgensgmünd, Tel. 09172 703-0

Gebühr: Schulklassen und Jugendliche bis 14 Jahre frei, Erw. 3,- €/Pers.


Veranstaltungsort - Details
Treffpunkt: Bahnhof
Bahnhofstraße
91166 Georgensgmünd

Ansprechpartner
Gemeindeverwaltung Georgensgmünd
Bahnhofstr. 4
91166 Georgensgmünd

Telefon: 09172 703-0
Telefax: 09172 703-50
Mail: info@georgensgmuend.de
Internet: http://www.georgensgmuend.de


« zurück
Weitere Termine und Veranstaltungsorte
»
Sonntag, 20.10.2019
14:00 Uhr
- 16:00 Uhr
Treffpunkt: Wasserrad
Georgensgmünd

SERVICE

VERANSTALTUNGSKALENDER

«Oktober 2019»
»MoDiMiDoFrSaSo
»30123456
»78910111213
»14151617181920
»21222324252627
»28293031123
»45678910
VERANSTALTUNGEN SCHNELL FINDEN
mit Suchbegriff

Rubrik wählen
Suchwort eingeben
nach Datum

Startdatum

Enddatum
 

HIGHLIGHTS

Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 16.10.2019 21:15:43 ­