Fleischbeschaugebühren bei Hausschlachtungen


Die Schlachtungen sind entsprechend frühzeitig bei den amtlichen Tierärzten oder den Fachassistenten anzumelden!

Schlachttier- und Fleischuntersuchung Normalgebühr in €


Rind
ohne BSE-Test
 


24,80

 
Rind
ab 48 Monaten mit BSE-Test (Notschlachtungen)
53,45
 

Kalb
 
24,80
 
Schwein / Ferkel (mit Trichinenuntersuchung)
 
22,40
 
Schaf oder Ziege
 
14,90
 
andere Paarhufer
 
24,80
 
Haarwild (Gehegewild)
 
18,00
 
Wildschwein (Trichinenuntersuchung zu regulären Zeiten)
Entnahme durch amtl. Personal
Entnahme durch Jagdausübungsberechtigten

9,50
4,70


Wildschwein (Trichinenuntersuchung außerh. regulärer Zeiten)
Entnahme durch amtl. Personal
Entnahme durch Jagdausübungsberechtigten  

 


34,50
27,85
 

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 28.02.2020 10:13:26 ­