STICHWORTSUCHE
Suche nach Stichworten:
Wählen Sie hier den Anfangsbuchstaben des gesuchten Stichworts!

A BC D E F G H I J K L M N O P
Q
R S T U V W
X
Y
Z

Stichwortsuche

Arbeitsgenehmigung (für Ausländer)

Ausländer benötigen zur Ausübung einer Beschäftigung keine gesonderte Arbeitsgenehmigung mehr. Über die Erlaubnis zur Erwerbstätigkeit entscheidet das Ausländeramt bei ihrer Entscheidung über das Aufenthaltsrecht des Ausländers. Ausländer dürfen eine Beschäftigung nur ausüben, wenn der Aufenthaltstitel es erlaubt und von Arbeitgebern nur beschäftigt werden, wenn sie über einen solchen Aufenthaltstitel verfügen.

Ausnahmen:
• Staatsangehörige der EU und der Länder Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz sowie deren Familienangehörige benötigen keinen Aufenthaltstitel für die unselbständige Beschäftigung. Übergangsregelungen bestehen für Staatsausgaben des Neu-EU-Landes Kroatien.

Zuständige Mitarbeiter bzw. Amt

» Landratsamt Roth/Personenstands- und Ausländerwesen
Weinbergweg 1

91154 Roth


Telefon: 09171 81-1222

Fax: 09171 81-1560

E-Mail: Manfred.Deyerler@Landratsamt-Roth.de

Formular(e)/Dokument(e) gefunden

Stellenbeschreibung für den Arbeitgeber - Bundesagentur für Arbeit
» download (0,65 MB)
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 15.11.2018 11:53:02 ­