Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Kreisentwicklung» LEADER
AKTUELLES

Zuwendungsbescheid für das Projekt "Qualitätsorientierte Weiterentwicklung des Fünf-Flüsse-Radwegs" erhalten


Der Fünf-Flüsse-Radweg mit einer Streckenlänge von rund 300 km aufgeteilt auf fünf Etappen ist seit Jahren überregional bekannt und gut frequentiert. Er wird organisatorisch vom Arbeitskreis Bayerischer Jura und dem Landkreis Nürnberger Land betreut. Die Vernetzung mit dem Gr0ßraum Nürnberg und der UNESCO-Weltkulturerbestadt Regensburg ist dabei ein großer Vorteil. Weiterhin durchquert er die kreisfreie Stadt Amberg sowie die Landkreise Schwandorf, Roth und Eichstätt. In einem Kooperationsprojekt sollen die beteiligten Partner den Radweg gemeinsam qualitativ weiterentwickeln. Das Projekt soll von einem Projektmanager in Zusammenarbeit mit den Projektpartnern koordiniert und umgesetzt werden. Dazu zählen u.a. die Neubeschilderung, diverse Werbe- und Marketingmaßnahmen, die thematische Inszenierung der Etappen, die Ausarbeitung von Tagestouren und Abkürzungen sowie eine Zielgruppenoffensive.

Am 10. Mai 2016 wurde am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Neumarkt i.d.OPf. der LEADER-Förderantrag eingereicht.

Nachdem der Zuwendungsbescheid über 110.429,99 € am 22.06.16 an die Projektpartner verschickt wurde, können nun die Ausschreibungen erfolgen.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Logo Förderhinweis

Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 24.06.2017 07:23:28 ­