Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Kreisentwicklung» LEADER
TERMINE

Datenbankschulung zur Erfassung (hist.) Kulturlandschaften

Im Rahmen des LEADER-Kooperationsprojekts "Erfassung (historischer) Kulturlandschaften" findet am 26. August um 18.30 Uhr eine Datenbankschulung für alle Interessierten aus dem Landkreis Roth statt.

Am 24. Juni 2019 fand in Hilpoltstein ein Stammtisch zu dem LEADER-Kooperationsprojekt „Erfassung (historischer) Kulturlandschaften“ statt.

Bei dem Treffen wurde unter anderem der neue Mitarbeiter aus dem Projektmanagement, Herr Dr. Büttner (Nachfolger von Herrn Röhrer) vorgestellt. Darüber hinaus wurde über das weitere Vorgehen gesprochen. Da die Datenbank (die eigens für das Projekt entwickelt wurde) nun online ist, soll im nächsten Schritt eine Einführung in den Umgang mit der Datenbank erfolgen. Dazu wird es eine Schulung geben, zu der wir Sie recht herzlich einladen möchten.

Termin:
Montag, 26.08.2019 um 18:30 Uhr (Dauer ca. 2-3 Stunden)
Adresse: Seckendorff-Schloss, Hilpoltsteiner Str. 2a, 91154 Roth


Die Schulung werden Frau Johanna Kemmler und Herr Dr. Thomas Büttner vom Projektbüro des LEADER-Projekts „Erfassung (hist.) Kulturlandschaften“ leiten.
Der Termin wird in einem EDV-Schulungsraum stattfinden, in welchem bereits Computer vorhanden sind.
Noch nicht übermittelte erfasste Kulturlandschaftselemente, dürfen gerne zu dem Termin mitgebracht werden. Somit kann direkt an einem Praxisbeispiel geübt werden.

Wir freuen uns über weitere interessierte Ehrenamtliche, die sich an dem Projekt beteiligen möchten. Weiterführende Informationen zu dem Projekt finden Sie im Internet unter http://www.historische-kulturlandschaft.net/.

Bei Interesse an der Datenbankschulung melden Sie sich bitte bis Freitag, den 16. August 2019 per Mail oder telefonisch bei der Geschäftsstelle der LAG ErLebenswelt Roth (E-Mail: sina.mixdorf@erlebenswelt-roth.de, Tel.: 09171/814020).

Es können maximal 15-18 Personen an der Schulung teilnehmen.

Ausblick: Anschließend an die Datenbankschulung sollen zukünftig in regelmäßigen Abständen kommunale Stammtische stattfinden bei denen gemeinsam an dem Projekt gearbeitet werden soll und Unterstützung angeboten wird.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.



DIREKT

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Logo Förderhinweis

Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 19.08.2019 04:26:48 ­