ARTIKEL

FahrradSOMMER-Tour auf Spurensuche in den Landkreissüden


In den Sommermonaten bietet das Amt für Kultur und Tourismus des Landratsamtes Roth vier geführte Radtouren an. Die Serie führt begeisterte Radler an vier Terminen in den Monaten Mai bis August in alle Ecken des Landkreisgebietes. Am Sonntag, 21. Juli führt die dritte Tour heimatkundlich interessierte Radler entlang verschiedener Kleindenkmäler von Hilpoltstein aus in den Landkreissüden.

Wasserscheidedenkmal AlfershausenDie erste Tour des FahrradSOMMERS führte die Teilnehmer im Mai in den Nordwesten des Landkreises. Von Kammerstein ging es nach Neppersreuth, wo eine Führung am Kürbishof Schnell einen Einblick in den Kürbisanbau bot. Bei idealem Fahrrad-Wetter führte die Tour weiter durch das Schwabachtal in den Genussort Gustenfelden.
Am Pfingstmontag konnten die FahrradSOMMER-Radler eine Teilstrecke des neuen Fränkischen WasserRadwegs zwischen Roth und Hilpoltstein und um den Rothsee erkunden. Den Ausklang fand die Tour im Museum Historischer Eisenhammer in Eckersmühlen mit einer Schmiedeaktion.

Flurkreuze und Kleindenkmäler am Wegesrand

Der Gredlradweg verbindet die Städte Hilpoltstein und Greding und verläuft auf einer aufgelassenen Lokalbahnstrecke. Am Sonntag, 21. Juli 2019 führt die dritte FahrradSOMMER-Radtour entlang des Gradlradwegs auf Spurensuche in den Landkreissüden. Mit Kreisheimatpflegerin Eva Schultheiß erkunden die Radler Flurkreuze und Kleindenkmäler am Wegesrand. In Seiboldsmühle wartet zum Beispiel ein Sühnekreuz mit einer interessanten Geschichte auf. In Thalmässing erzählt das Exulanten-Denkmal die Geschichte der Glaubensflüchtlinge aus Österreich. Nach einer Mittagspause in Thalmässing geht es über Stauf, Eysölden und Pyras mit Bauresten des Main-Donau-Kanals nach insgesamt 35 Kilometern zurück nach Hilpoltstein.


Die Tour startet um 10 Uhr. Treffpunkt ist der Einstieg zum Gredl-Radweg in Hilpoltstein am Altstadtring. Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag für die Führung erhoben. Unter den Teilnehmern werden außerdem attraktive Preise verlost. Interessierte können sich telefonisch unter 09171 81-1329 für die Tour anmelden. Die Touren und weitere Infos zum FahrradSOMMER sind unter www.urlaub-roth.de/fahrradsommer abrufbar. Der separate Flyer zum FahrradSOMMER liegt außerdem im Landratsamt Roth und bei allen Gemeindeverwaltungen und Rathäusern im Landkreis Roth aus.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 19.07.2019 10:01:06 ­