Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Gesundheit
AKTUELLES

Grippe: Regelmäßige Impfungen verstärken den Schutz


Auch wenn uns momentan die sommerlichen Temperaturen noch bis in den Herbst hinein begleiten, hat mit Beginn der 40. Kalenderwoche die Erfassung der Grippefälle für die Influenzasaison 2018/ 2019 am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bereits begonnen.

In der letzten Grippe-Saison 2017/2018 wurde mit knapp 44.000 Influenza-Fällen so viele Erkrankungen wie noch nie seit Einführung der Meldepflicht 2001 gemeldet. Die echte Grippe (Influenza) ist manchmal kaum von einer harmlosen Erkältung (grippaler Infekt) zu unterscheiden. Sie kann aber auch schwer verlaufen und beispielsweise Lungenentzündungen hervorrufen und sogar zum Tod führen. Risikogruppen wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut zu einer Impfung geraten. Zu den Risikogruppe gehören vor allem alle älteren Menschen über 60 Jahre sowie Personen mit chronischen Erkrankungen. Ratsam ist die Influenza-Impfung auch für alle Schwangeren ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel sowie alle Beschäftigten im Gesundheitswesen und in Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr.

 

Eine jährliche Impfung ist wichtig, um vor den in der jeweiligen Grippesaison zirkulierenden Grippeviren geschützt zu sein. Grippeviren sind Verwandlungskünstler - sie verändern ständig ihr "Aussehen". Daraus abgeleitet ergeben sich von Jahr zu Jahr gewisse Änderungen an der Impfstoffzusammensetzung. Jetzt haben spanische Mediziner nachgewiesen, dass regelmäßige Impfungen zum einen den Schweregrad des Krankheitsverlaufs bei älteren Menschen deutlich abmildern können. Zum anderen wird durch wiederholte Impfung die Schutzwirkung erhöht.

 

Jetzt ist die beste Zeit, sich für die kommende Grippe-Saison impfen zu lassen. Bei Fragen zur Grippeimpfung stehen Ihnen die Hausärzte, Kinder- und Frauenärzte oder die Gesundheitsämter zur Verfügung.   

 

Impfungen



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 20.11.2018 14:50:14 ­