Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Wirtschaft
AKTUELLES

Die BDS-AzubiAkademie im Landkreis Roth Ausbildungsjahr 2016/2017


Die BDS-Azubi Akademie ermöglicht es, Auszubildenden von kleineren Betrieben, Selbstständigen und Freiberuflern, sich kostenlos über die Berufsschule hinaus überbetrieblich weiter bilden zu lassen.

Großbetriebe bieten ihren Auszubildenden Betriebsunterricht an, in dem ihnen Lehrinhalte vermittelt werden, die über die Berufsschule hinausgehen. Für Selbstständige, Freiberufler und kleinere Unternehmen ist ein solcher überbetrieblicher Unterricht zumeist nicht möglich. Daher wurde die BDS-Azubi Akademie ins Leben gerufen. Die Akademie wird seit 2014 im Landkreis Roth angeboten.  
Sie ermöglicht dadurch den Auszubildenden, über den eigenen Tellerrand zu schauen und dazuzulernen. Und das ganz ohne Kosten; denn es gilt das Prinzip des Gebens und Nehmens. Sowohl zeitlich als auch personell werden die Ausbildungsbetriebe entlastet.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann  jedes Unternehmen der Region, das ausbildet und selbst bereit ist, sich einzubringen.
Teilnehmende Betriebe übernehmen Unterrichtseinheiten, so dass garantiert werden kann, dass keine Kosten entstehen. Von der Idee, den Auszubildenden eine bestmögliche Ausbildung zu bieten, profitieren am Ende nicht nur die Auszubildenden sondern auch die Betriebe.

Vielfältiges Angebot

In der  BDS-Azubi Akademie werden u.a. folgende Themen behandelt: Business Knigge, Zeitmanagement, Stressmanagement, Rhetorik und auch der Umgang mit schwierigen Kunden, aber auch „Gesunde Ernährung“. Der aktuelle Lehrplan ist auf der rechten Seite aufrufbar.

Win-Win-Situation für beide Seiten

Landrat Herbert Eckstein ist davon überzeugt, dass man durch „miteinander voneinander lernen“ eine klassische Win- Win-Situation für beide Seiten geschaffen hat.  Zudem gibt es laut Landrat Eckstein durch diese überbetriebliche Weiterbildung zu erlernende soziale Fähigkeiten, die nicht Teil einer Ausbildung sind. In Zeiten zurückgehender Bewerberzahlen ist diese Profilierung der Auszubildenden und des eigenen Unternehmens zum attraktiven Ausbildungsbetrieb von großer Bedeutung.

Teilnehmer der Azubi Akademie 2016/17:

Folgende Firmen und Behörden beteiligen sich in diesem Schuljahr an der BDS Azubi Akademie:
-    CHF Lichttechnik, Hilpoltstein
-    FATH, Spalt
-    Blumenstock Immobilien, Wendelstein
-    Strobel AG, Roth
-    CG TEC, Spalt
-    Anwaltskanzlei Halbig, Heideck
-    Stadt Roth
-    Landkreis Roth

Weiter Informationen zur BDS-AzubiAkademie:
BDS Mittelfranken, Andrea Rübenach, Geschäftsführerin, Tel.: 0911/9413160
E- Mail: andrea.ruebenach@bds-bayern.de
oder:
Landratsamt Roth, Wirtschaftsförderung
Thomas Pichl, Tel.: 09171/81-1326
E- Mail: thomas.pichl@landratsamt-roth.de

Stundenplan 2016/2017

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 19.11.2017 05:55:51 ­