Sonstige Badegewässer

Großer & Kleiner Jägersee

Die Jägerseen befinden sich inmitten einer wunderbaren Landschaft zwischen den Ortschaften Röthenbach St. Wolfgang und Feucht. Es stehen hier leider keine Parkplätze und sanitären Anlagen zur Verfügung. Die Seen sind nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Die Jägerseen waren einst ein Sandabbaugebiet. Durch den Landkreis Roth wurde ein Container für den Abfall der Badegäste aufgestellt. Leider kommt es trotzdem sehr häufig zu starker Verschmutzung der Badeplätze.

Der Jägersee ist ein ehemaliger Baggerweiher. Er wird in den warmen Sommermonaten gerne von den Menschen der Umgebung zum Baden aufgesucht.

In den letzten Jahren wurde der Jägersee in den Monaten von Mai bis September durch das Gesundheitsamt Roth überwacht und Wasserproben untersucht. Die Wasserqualität war stets gut.

Wallesauer Weiher

Der Wallesauer Weiher befindet sich im Rother Stadtteil Wallesau. Er liegt idyllisch am Ortsrand eingerahmt von Wäldern und Wiesen. Am dortigen Campingplatz kann man seine Zelte aufschlagen und ein paar Tage die Ruhe und die Landschaft genießen. Sanitäre Anlagen und Umkleidekabinen stehen nur auf dem Campingplatz zur Verfügung. Eine am Weiher gelegene Wirtschaft lädt aber auch den Radwanderer, auf der Tour vom Rothsee zum Brombachsee oder umgekehrt, zum Verweilen ein.

Der Badeweiher in Wallesau wird als "sonstige Badestelle" durch das Gesundheitsamt Roth überwacht.

Die letzten Jahre wurde der Wallesauer Badeweiher regelmäßig zwischen Mai und September durch das Gesundheitsamt überwacht und Wasserproben untersucht. Die Ergebnisse waren stets gut.

Badeweiher Petersmünd

Der Petersgmünder Weiher befindet sich inmitten einer wunderbaren Landschaft in unmittelbarer Nähe des Georgensgmünder Ortsteiles Petersgmünd. Es stehen hier leider keine Parkplätze und sanitären Anlagen zur Verfügung. Der Petersgmünder Badeweiher war einst ein Sandabbaugebiet. Durch die Gemeinde Georgensgmünd wurden rund um den Weiher Behältnisse für den Abfall der Badegäste aufgestellt. Leider kommt es trotzdem sehr häufig zu starker Verschmutzung der Badeplätze. 

Der Badeweiher in Petersgmünd wird als "sonstige Badestelle" durch das Gesundheitsamt Roth überwacht.

Die letzten Jahre wurde der Petersgmünder Baggerweiher regelmäßig zwischen Mai und September durch das Gesundheitsamt überwacht und Wasserproben untersucht. Die Ergebnisse waren stets gut.

Badeweiher Abenberg

Der Abenberger Badeweiher liegt am Rande der Burgstadt Abenberg. Hier wurde ein Erholungsplatz für Bewohner und Touristen geschaffen. Ein angelegter Sandstrand lädt zum Sonnen und Baden ein. Es stehen Umkleidekabinen zur Verfügung. Es besteht eine aktuelle Badewarnung wegen Blaualgen.

Der Badeweiher in Abenberg wird als "sonstige Badestelle" durch das Gesundheitsamt Roth überwacht.

Die letzten Jahre wurde der Abenberger Badeweiher regelmäßig zwischen Mai und September durch das Gesundheitsamt überwacht und Wasserproben untersucht. Die Ergebnisse waren stets zufriedenstellend.