Ehrenamtskarte

Für Ehrenamtskarteninhabende:

Die Bayerische Ehrenamtskarte ist ein Zeichen der Anerkennung für langjähriges und intensives ehrenamtliches Engagement.

Auch der Landkreis Roth dankt allen Bürger*innen, die sich besonders ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren, mit der Ehrenamtskarte.

Mit der Ehrenamtskarte bekommen die Inhaber*innen im Landkreis und auch im ganzen Freistaat Bayern zahlreiche Vergünstigungen und Angebote unterschiedlichster Art.

Die Ehrenamtskarte kann in Blau (Gültigkeit: drei Jahre) oder Gold (dauerhafte Gültigkeit) von Ehrenamtlichen, Vereinen, Verbänden oder anderen Organisationen bei der Bürgerkontaktstelle „Für einander“ im Landratsamt Roth beantragt werden.

Hierzu müssen die Ehrenamtlichen einen Antrag ausfüllen, für Feuerwehren, Rettungsdienste und Katastrophenschutzeinsatzkräfte besteht zudem die Möglichkeit mehrere Ehrenamtskarten gesammelt zu beantragen.

Alle Vorteile, Voraussetzungen und genauere Informationen zur Ehrenamtskarte finden Sie hier: 

Für Akzeptanzpartner der Ehrenamtskarte:

Das Angebot der Teilnehmenden befindet sich im ständigen Aufbau und erlangt seine Attraktivität durch die aktive Beteiligung der heimischen Geschäftswelt, Gewerbetreibende und durch Vereine und Organisationen. Auch der bayernweite Pool an Akzeptanzpartnern wächst ständig an.

Das Landratsamt ruft Einzelhandel, Dienstleister, Unternehmen, Gewerbetreibende und Inhaber*innen von Gastronomiebetrieben auf, sich als Akzeptanzpartner zur Verfügung zu stellen und den Inhaber*innen der Ehrenamtskarte Vergünstigungen bzw. Rabatte einzuräumen. Sie leisten damit einen Beitrag unseren Landkreis noch lebens- und liebenswerter zu machen

Ihre Vorteile als Partner der Ehrenamtskarte

  • Die Ehrenamtskarte ist ein Marketinginstrument und sorgt für positive Kommunikation. Sie erhalten ein Plakat und einen Aufkleber, welche Sie als offizieller Partner der Ehrenamtskarte auszeichnet. Das Logo „Wir machen mit“ können Sie parallel auf Ihrer Webseite einbinden.
  • Die Teilnahme als Akzeptanzstelle ist für Sie natürlich kostenlos. Außerdem kann der Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden.
  • Ihr Unternehmen wird auf der Webseite des Landkreises Roth als Akzeptanzstelle für die Ehrenamtskarte aufgenommen.
  • Ihre Teilnahme wird auch auf der Internetseite des Freistaates Bayern www.ehrenamtskarte.bayern.de veröffentlicht.
  • Erschließung neuer Kundenkreise auch außerhalb des Landkreises, da die Ehrenamtskarte bayernweit gültig ist.

Was muss ich tun, um Akzeptanzpartner zu werden?

Wenn Sie Partner bzw. Akzeptanzstelle werden möchten, beschreiben Sie bitte im Akzeptanzpartnervertrag detailliert, welche Art von Vergünstigungen Sie anbieten können und senden den ausgefüllten Vertrag an „für einander“.

Akzeptanzpartner im Landkreis Roth

Zur Vollbilddarstellung klicken Sie bitte » hier .

Akzeptanzpartner in Bayern












Häufig gesuchte (e)Services

Dokumente zum Download

Ehrenamt Landkreis Roth

Anschrift

Weinbergweg 1
91154 Roth