Maria Neophytou gibt in der Kulturfabrik Tipps zum Perspektivenwechsel


Seit fast zehn Jahren geben Referentinnen und Referenten bei Vorträgen in der Bildungsregion Landkreis Roth Impulse zu bildungsrelevanten Themen. In diesem Jahr drehte sich die Veranstaltung um die herausfordernde Zeit und darum, wie jede*r einzelne mit den vielfältigen Problemen, die diese mit sich bringt, umgehen kann.

Die Systemische Therapeutin und Dozentin Maria Neophytou begeisterte die interessierten Besucher*innen in der Kulturfabrik mit Ihrem Vortrag und konkreten Beispielen zur Umsetzung der gehörten Impulse. „Auch, wenn die Übung einfach klingt“, schiebt die Münchenerin vor, „ganz einfach ist sie nicht!“

Denn, das hatte Neophytou bereits herausgearbeitet: „Wir halten gerne an unseren Problemen fest, auch wenn wir sagen, wir möchten sie loswerden.“ Der Grund dafür sei in der Bequemlichkeit eines Jeden zu finden. „Ich weiß, wie mein Gegenüber reagiert, ich weiß, wie ich reagiere, ich kenne, was folgt. Das bringt Sicherheit, das ist bequem, das ist komfortabel.“

Mit theoretischem Wissen und anschaulichen Beispielen aus dem eigenen Alltag zeigte sie Lösungswege auf. „Meine erste Frage, was sie denn konkret anders machen würden, ist für viele Menschen schon unglaublich schwer zu beantworten. Meist wissen sie nur, was sie NICHT möchten – nur bringt das nicht weiter. Es braucht einen mutigen Schritt aus dem Problemraum heraus in den Lösungsraum.“

Dass für solche Gedanken und Überlegungen durchaus Mut nötig ist, ließ die Referentin das Publikum selbst ausprobieren. Zu Beginn schrieb jeder Gast seine größte Schwäche auf einen Zettel. Dieser wurde an einen anderen Gast übergeben, der dem Urheber oder der Urheberinn aufzählte, welche positiven Aspekte die vermeintliche Schwäche hat. Denn auch das kann einen Perspektivwechsel bewirken, stellten Teilnehmende fest und gingen mit positiven Gedanken und neuen Impulsen nach Hause.


Unterstützt wurde der Abend in der Vortragsreihe durch die Raiffeisenbank Roth Schwabach.

Mehr zum Thema

Keine Suchergebnisse gefunden.