5 Jahre TABEA

Sponsorenfeier zum Geburtstag

Im August 2017 wurde die ehemalige Hausmeisterwohnung des Seniorenheims „Hans Roser Haus“ in der Gartenstraße 30a barrierefrei umgebaut. Ziel war es, eine barrierefreie Musterwohnung zu gestalten.

Unterstützt wurden die (Um-)Baumaßnahmen von vielen Handwerksbetrieben aus dem Landkreis.

Da sich die Wohnung stetig wandelt und beispielsweise mit „pfiffigen Alltagshelfern“ ergänzt wird, nutzten viele der damals beteiligten Handwerksfirmen die Gelegenheit, TABEA wieder einmal zu besuchen und die Neuerungen anzuschauen.

Begrüßt wurden sie von Landrat Herbert Eckstein. Im Anschluss war die Wohnung zur Besichtigung geöffnet. Bei Fragen waren Frau Tubel-Wesemeyer (Sachgebietsleitung), Frau Fuhrmann (Wohnraumberaterin) und Herr Kunz (Wohnraumberater) als Ansprechpartner vor Ort.

Samstag der offenen Tür mit großem Andrang

Am Samstag, den 26.11.2022, nutzten fast 30 Interessierte die Gelegenheit, die barrierefreie Musterwohnung TABEA zu besuchen.

Auf großes Interesse und rege Teilnahme stieß auch das Gewinnspiel. Hauptpreis war ein seniorengerechtes Radio. Daneben konnte ein seniorengerechtes Telefon, die neuen Notfallmappen des Landratsamtes und Dosenöffner gewonnen werden.

Falls Sie diese Gelegenheit zu einem Besuch nicht wahrnehmen konnten, können Sie gerne donnerstags von 9-13 Uhr ohne Termin in die Wohnung kommen. Außer an Feiertagen werden Sie in dieser Zeit von zertifizierten Wohnraumberatern informiert.

Musterwohnung TABEA

TABEA ist eine Abkürzung und steht für Technik - Alltag - Barrierefreiheit - Erleben - Für Alle

In der barrierefreien Musterwohnung TABEA zeigen wir Ihnen Beispiele, wie man alters- und pflegegerecht die eigenen vier Wände umbauen und umgestalten kann. Wir beraten und unterstützen Sie bei einem erforderlichen barrierefreien Umbau der eigenen Wohnung.

Ansprechpartner:
Carmen Fuhrmann
Gerhard Kunz

Öffnungszeiten:
Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Anschrift

Gartenstraße 30a
91154 Roth