Informationszentrum "Tabakanbau in Franken"

Die Gemeinden Kammerstein und Rohr bilden das Zentrum des fränkischen Tabakanbaus. Der Anbau dieser Sonderkultur war insbesondere im Altlandkreis Schwabach weit ausgeprägt. Durch die Einstellung der EU-Förderung für den Tabakanbau verschwindet eine rund 300-jährige landwirtschaftliche Sonderkultur, die das Bild unserer Landschaft geprägt hat, immer mehr. Der Tabakanbau war für viele Menschen unserer Gegend eine wichtige Lebensgrundlage. Insbesondere Familien mit kleinen Anbauflächen waren auf den Tabakanbau angewiesen.

Es ist damit zu rechnen, dass auch die mit dem Tabakanbau zusammenhängenden Maschinen, Gerätschaften und Gebäude nicht erhalten werden und den folgenden Generationen nicht mehr als Anschauungsmaterial zur Verfügung stehen. Damit verschwindet das Wissen über diese einzigartige Sonderkultur.

In der Gemeinde Kammerstein befindet sich in Rudelsdorf auf Gemeindegrund die vorgenannte, letzte erhaltene typische Tabaktrocknungshalle. Diese wurde in den vergangenen Jahren vom Ortsverein Rudelsdorf vor dem vollständigen Verfall bewahrt und im Rahmen der Dorferneuerung saniert. Hierbei entstanden im Erdgeschoss Räume für die örtliche Gemeinschaft.

Im ersten Obergeschoss soll nun ein Tabakinformationszentrum eingerichtet werden. Es soll eine lebendige Erinnerung an eine, in unserer Gegend sehr prägende, landwirtschaftliche Sonderkultur wach halten.


Projektträger: Gemeinde Kammerstein