Rollsport-Erlebnisanlage am Jugendplatz Hilpoltstein

Aus den regelmäßig stattfindenden Jugendumfragen „TellUs“ der Stadt Hilpoltstein sowie aus der Hilpoltsteiner Jugendzukunftswerkstatt 2017 geht der Wunsch nach einem zeitgemäßen Jugendplatz und einer ansprechenden Rollsportanlage, auf der unterschiedliche Trendsportarten ausgeübt werden können, hervor.

Das Projekt „Rollsport-Erlebnisanlage am Jugendplatz Hilpoltstein“ soll einen Raum schaffen, der als sport- und generationenübergreifender Treffpunkt dient. Das Ziel ist es, eine Anlage zu kreieren, in der durch einen fließenden Übergang von Interessen und Sportarten ein besonderer Wohlfühlcharakter entsteht. Die Gesamtanlage ist so konzipiert, dass die vorhandenen Elemente vom „Bobby Car bis zum E-Bike“ von allen sportbegeisterten und bewegungsfreudigen Menschen genutzt werden können.

Bezuschusst wurde das Projekt über LEADER mit 60.465,16 €. 

Projektträger: Stadt Hilpoltstein