Kreistag und Ausschüsse


Der Landkreis wird durch den Kreistag verwaltet, soweit nicht vom Kreistag bestellte Ausschüsse über Kreisangelegenheiten beschließen oder der Landrat selbständig entscheidet.

Rechtsstellung; Aufgaben des Kreistags
Der Kreistag ist die Vertretung der Kreisbürger. Er entscheidet über alle wichtigen Angelegenheiten der Kreisverwaltung. Der Kreistag überwacht die gesamte Kreisverwaltung, insbesondere auch die Ausführung seiner Beschlüsse.

Zusammensetzung des Kreistags
Der Kreistag besteht aus dem Landrat und 60 Kreisrätinnen und -räten.

Einberufung des Kreistags
Der Kreistag wird vom Landrat einberufen.

Aufgaben des Kreisausschusses
Der Kreisausschuss ist ein vom Kreistag bestellter, ständiger Ausschuß. Er bereitet die Verhandlungen des Kreistags vor und erledigt an seiner Stelle die ihm vom Kreistag übertragenen Angelegenheiten.

Zusammensetzung des Kreisausschusses
Der Kreisausschuss besteht aus dem Landrat und 12 Kreisräten. Die Mitglieder des Kreisausschusses werden vom Kreistag für die Dauer der Wahlzeit aus seiner Mitte bestellt.

Einberufung des Kreisausschusses
Der Kreisausschuss wird vom Landrat nach Bedarf einberufen.

Weitere Ausschüsse
Der Kreistag kann im Bedarfsfall weitere vorberatende und beschließende Ausschüsse bilden. Die Bildung und Zusammensetzung der Ausschüsse regelt der Kreistag in der Geschäftsordnung.

» Übersicht über die durch den Kreistag Roth gebildeten Ausschüsse



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 14.12.2019 12:03:34 ­