LAUFENDE PROJEKTE

Geschichte der Exulanten in Franken


Das Kammersteiner Projekt "Geschichte der Exulanten in Franken" ist ein Teilprojekt des transnationalen Kooperationsprojekts "VerWURZELT". Im fränkischen Teilprojekt sollen, unterstützt durch ein Projektmanagement als wissenschaftliche Begleitung des Projekts, eine Ausstellung zum Thema Exulanten in der Region Roth/Schwabach und eine Informationstafel in Kammerstein entstehen.

Im Reformationsjahr ist auch das Thema "Exulanten" so aktuell wie noch nie. Der Kammersteiner Bürgermeister Walter Schnell beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema "Exulanten". Viele der Kammersteiner haben Vorfahren, die als Glaubensflüchtlinge aus dem Mostviertel in Österreich ins Frankenland geflohen sind. Ein Exulantendenkmal erinnert seit einigen Jahren daran. Die Filmprojekte des Transnationalen Kooperationsprojekts "VerWURZELt" werden in regionalen, kulturellen Veranstaltungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Das Thema wird so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht und die regionale Identität wird gestärkt.

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Logo Förderhinweis

Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 20.09.2019 16:18:14 ­