ERLEBENSWELT ROTH E.V.

Bilanz der LEADER-Periode 2007 - 2013 in der LAG ErLebenswelt Roth


In der LAG ErLebenswelt Roth wurden bis zum Antragsstopp im Oktober 2013 insgesamt 50 LEADER-Projekte bewilligt. Die LAG ErLebenswelt Roth lag damit deutlich über dem Durchschnitt der 58 bayerischen Fördergebiete. Die 50 beantragten Projekte haben ein förderfähiges Investitionsvolumen in Höhe von rund 4,4 Mio. Euro. Für diese Projekte wurden ELER-Fördermittel in Höhe von rund 2,2 Mio. Euro bewilligt. Neben den genannten LEADER-Projekten innerhalb des Fördergebietes ist die LAG in verschiedene Kooperationsprojekte mit anderen LEADER-Gruppen eingebunden, beispielsweise bei den Projekten "Bayerische und Europäische Jakobswege".

Bei der Bilanzierung des LEADER-Prozesses werden die Anzahl der geförderten Projekte sowie die Zuschusshöhe oft in den Mittelpunkt der Betrachtungen gestellt. Für die Region sind jedoch die verbesserte Zusammenarbeit über Verwaltungsgrenzen hinweg, die Unterstützung regionaler Initiativen, die Erhöhung der regionalen Wertschöpfung, die Bürgerbeteiligung aber auch die Inwertsetzung von Kultur- und Naturgütern, die sich anhand von Zahlen nur schwer messen lassen, ein besonderer Mehrwert. Diese überaus wichtigen Aspekte, die durch die Regionalentwicklung mit LEADER angestoßen und verbessert wurden, tragen nachhaltig zur Umsetzung der Gesamtstrategie in der Region bei. 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Logo Förderhinweis

Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 17.09.2019 18:20:03 ­