Logo Landkreis Roth

Projekte der Sitzung am 27. Mai 2019

LAG ErLebenswelt Roth
Projektbeschreibung zur Vorstandssitzung am 27. Mai 2019

Maßnahme: Unterstützung des Engagements von Jugendlichen in Abenberg Zumba-Workshop im Jugendtreff Abenberg
Projektart: Maßnahme lokaler Akteure im Rahmen des Projekts „Unterstüt-zung Bürgerengagement“
Lokaler Akteur: BRK Kreisverband Südfranken, Weißenburg

Das Projekt leistet einen Beitrag zu folgenden Handlungszielen des Entwicklungsziels 4 „Nachhaltige, wirkungsvolle, erlebbare Beteiligung von Jugendlichen unterstützen”:

  • Handlungsziel 1: „Zielgruppenspezifische und zeitgemäße Beteiligungsformen für Jugendliche entwickeln”
  • Handlungsziel 2: „Kreatives und aktives Jugend-Netzwerk auf- und ausbauen und Verantwortliche für Jugendbelange qualifizieren”
  • Handlungsziel 3: „Engagement und Initiativen für und von Jugendlichen unterstützen”
  • Handlungsziel 4: „Junge Menschen für Heimat interessieren und an die Region binden”

Das Projekt leistet einen Beitrag zu folgendem Handlungsziel des Entwicklungsziels 3 „Demographischen Wandel aktiv gestalten: „Buntes“ Miteinander von Menschen jeden Alters, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderung fördern“:

  • Handlungsziel 4: „Aktive Beteiligung von Menschen mit Migrationshintergrund und nachhaltige Teilhabe von Menschen mit Behinderung an Projekten und Veranstaltungen ermöglichen“


Projektkurzbeschreibung:

Aus der Jugendzukunftswerkstatt in Abenberg 2018 ging hervor, dass sich die Jugendlichen ein Jugendzentrum mit einer guten Ausstattung wünschen. Dabei sind ein Kicker, ein Billardtisch, Spiele, eine Musikanlage und noch weitere Einrichtungsgegenstände für ein attraktives Jugendzentrum von Bedeutung.
Damit der Jugendtreff gut angenommen wird ist es wichtig, dass sich die Jugendlichen selbst engagieren und Ideen mit einbringen.
Die Maßnahmen und der Jugendtreff sollen zur Integration von Kindern, Jugendlichen und jungen Geflüchteten beitragen. Durch eine finanzielle Unterstützung können Veranstaltungen wie Gesangswettbewerbe, Karaoke-Abende, Tanzworkshops und Generationenkinos durchgeführt werden. Der Kreativität der Jugendzentrum-Besucher sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Eine ehrenamtliche Jugendliche veranstaltet beispielsweise ab Sommer 2019 im Jugendtreff einen Zumba-Workshop. Der geplante Workshop umfasst mindestens fünf Einheiten und wird bis zum Ende des Jahres 2019 durchgeführt.
Für die Umsetzung dieser Ideen benötigen die Jugendlichen eine Musikanlage.


Projektziel:

  • Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements

Fördermittel der LAG ErLebenswelt Roth e. V.    max. 900 € (bis zu 100% Fördersatz)
Eigenmittel der LAG ErLebenswelt Roth e. V.    max. 100 €

 

Das Projekt „Unterstützung des Engagements für und von Jugendlichen bei der Umsetzung des Projekts „Zumba-Workshop im Jugendtreff Abenberg“ erfüllt die Pflichtkriterien der LEADER-Förderrichtlinie und entspricht den Projektauswahlkriterien der LAG. Eine Förderung des Projekts nach der bayerischen LEADER-Förderrichtlinie wird in der vorgelegten Form befürwortet.

 

Abstimmungsergebnis:

Anwesend:   28  Vorstandsmitglieder, davon  15  Wirtschafts- und Sozialpartner

Mit    28  gegen   0   Stimmen angenommen

 



©Landratsamt Roth 2019
gefunden unter: https://www.landratsamt-roth.de/desktopdefault.aspx/1290_read-20915/