Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Kinder & Jugend» Hilfen
ARTIKEL VERSENDEN

Voraussetzungen für die Beantragung von Eingliederungshilfe

Das Jugendamt ist im Rahmen der Eingliederungshilfe zuständig für Schulkinder und Jugendliche, die gem. § 35 a SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) von einer seelischen Behinderung bedroht oder seelisch behindert sind.

Sende diesen Artikel an:

Geben Sie hier die Email-Adresse des Empfängers ein (z.B. Beispiel@provider.de)
Mehrere Empfänger bitte durch Komma trennen.

Ihre E-Mail-Adresse*:

Mitteilung an den Empfänger (kein Muss-Feld):


Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 21.10.2019 05:09:36 ­