ADVENTSKALENDER

Der achte Tipp des Energiespar-Adventskalenders: Klimaschonendes Weihnachtsmenü


Saisonal und regional, das sind die Schlagwörter für klimaschonendes Einkaufen und Zubereiten. So lässt sich dies auch in der Weihnachtszeit umsetzen. Dadurch schont man zum einem die Umwelt, zum anderen schmeckt es lecker und ist gesund.

Saisonal und Regional

Denken Sie an den Klimaschutz und kaufen Sie am besten die diesjährige Weihnachtsgans beim Bauern vor Ort. Wer sich dabei für Geflügel, statt Rindfleisch entscheidet, der leistet einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz, denn Geflügel verursacht weniger Treibhausgasemissionen.

Versuchen Sie vorwiegend saisonales Obst und Gemüse beim Kochen zu verwenden. Zur Vorweihnachtszeit bieten sich beispielsweise feine Bratäpfel mit Äpfeln aus der Region an. Mit Vanillesoße und Nüssen  zubereitet, schmecken diese besonders gut. Äpfel sind nämlich aktuell Saison-Obst.

unverarbeitete Lebensmittel

Wo kann man beim Einkauf sonst noch auf den Schutz des Klimas achten? Unverarbeitete Lebensmittel sind eine weitere Möglichkeit. Denn Transport, Lagerung und Kühlung der Lebensmittel verursachen einen hohen Energieverbrauch. Mit dem Flugzeug importiertes frisches Gemüse und Obst belasten unser Klima etwa 80-mal mehr als Schiffstransporte. Außerdem bis zu 300-mal mehr als regional erzeugtes Gemüse und Obst. Zudem unterstützen Sie beim Kauf regionaler Produkte lokale Betriebe.

weniger Fleisch

Wer nach den Weihnachtsfeiertagen genug vom vielen Essen hat, für den ist die Zubereitung einer leichten fleischfreien Kost genau richtig. Denn auch der geringere Fleischkonsum trägt dazu bei, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Als Hilfestellung für die Auswahl Ihrer saisonal abgestimmten Rezepte, finden Sie in der Direktvermarkterbroschüre des Landratsamtes Roth einen Saisonkalender und eine Vielzahl regionaler Anbieter.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 20.09.2019 16:03:41 ­