Sie sind hier:» Home

Aktionswoche "Zu Hause daheim"


Vom 17.5.19 bis 26.5.19 findet bayernweit die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales statt. Ältere Menschen haben den Wunsch ihr Leben weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich zu führen. Verschiedenste Unterstützungsangebote vor Ort machen es möglich, dass Menschen so lange wie möglich im vertrauten Umfeld wohnen bleiben können.

Im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ möchte das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gemeinsam mit vielen Akteuren in ganz Bayern auf bewährte aber auch neuartige Möglichkeiten hinweisen, die ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben ermöglichen.

Beim jährlich stattfindenden Treffen der Nachbarschaftshilfen aus dem Landkreis Roth und der Stadt Schwabach, das von „für einander“ der Kontaktstelle für Bürger-Engagement organisiert wird, entstand die Idee gemeinsam bei der Aktion „Zu Hause daheim“ mitzumachen. Denn auch die Nachbarschaftshilfen tragen einen Teil dazu bei, dass ältere Menschen länger in ihrem vertrauten Umfeld bleiben können.

Alle Nachbarschaftshilfen im Landkreis und der Stadt Schwabach bieten niedrigschwellige Alltagshilfen, die das Leben im Alter erleichtern. Die engagierten Ehrenamtlichen helfen sehr individuell z.B. bei Einkäufen, Arztbesuchen, dem Ausfüllen von Formularen oder kleinen Reparaturen. Sie organisieren, wenn nötig, Fahrdienste und bieten Gelegenheiten zum geselligen Beisammensein. Und was besonders wichtig ist: Sie haben ganz einfach ein Ohr für all die kleinen und großen Sorgen. So werden soziale Kontakte und die Selbstständigkeit bis ins hohe Alter erhalten und gefördert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Landkreis Roth beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen an der Aktionswoche

 

Tage der Offenen Tür in der Musterwohnung für barrierefreies Wohnen „TABEA“

Do., 23.05.19, 9.00 – 18.00 Uhr und Fr. 24.5.19, 9.00 – 15.00 Uhr

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Senioren und Soziales führen durch die Musterwohnung für barrierefreies Wohnen „TABEA“.

Gezeigt werden kleinere und größere Alltagshelfer, Hilfsmittel und bauliche Maßnahmen. Die Besucher erhalten viele praxisnahe Tipps und Informationen rund um barrierefreies und sicheres Wohnen in jedem Alter.

Veranstaltungsort: Musterwohnung TABEA, Gartenstraße 30, 91154 Roth

Weitere Informationen: Landratsamt Roth, Carmen Fuhrmann, 09171/81-1368, carmen.fuhrmann@landratsamt-roth.de

 

Seminar „So kann ich gut im Alter wohnen (bleiben)!“

Di. 21.05.19, 9.30 - 16.30 Uhr

Doris Rudolf und Gerhard Kunz führen durch ein Seminar, das sich an Personen richtet, die sich im kommunalen Umfeld für die Belange von Seniorinnen und Senioren einsetzen – oder zukünftig einsetzen wollen - und ihr Wissen auffrischen und vertiefen möchten.

In dem Seminar wird Basiswissen zur Wohnraumanpassung, zu Umbaumaßnahmen, zur Förderung und Finanzierung des Wohnraumumbaus und zu alternativen Wohnformen vermittelt.

Veranstaltungsort: Hans-Roser-Haus (Seniorenheim), Gartenstraße 30, 91154 Roth

Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen: Landratsamt Roth, Gerhard Kunz, 09171/81-4501, gerhard.kunz@landratsamt-roth.de

 

 

Folgende Nachbarschaftshilfen aus dem Landkreis Roth beteiligen sich an der Aktionswoche:

 

Nachbarschaftshilfe Roth

Do., 23.05.19, 10.00 – 12.00 Uhr „Rundum sorglos mit der Nachbarschaftshilfe!?“

Die Ehrenamtlichen der Nachbarschaftshilfe Roth stellen sich selbst und ihr Hilfsangebot vor. Interessierte Bürgerinnen und Bürger erfahren, welche konkrete Unterstützung die Nachbarschaftshilfe ihnen bieten kann, um ihren Alltag zu erleichtern.

Außerdem informiert die Ernährungsberaterin Sonja Osiander von 10.15 Uhr bis 10.45 Uhr in ihrem Vortrag „Hören Sie auf Ihren Bauch“ über seniorengerechte Ernährung und gibt weitere Tipps und Tricks rund um die Ernährung. Sie steht auch im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Von 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr bietet die TSG 08 Roth in Kooperation mit der NBH Roth ein geistreiches und witziges „Training zur Verbesserung der Koordination und Balance“ an. Dieses Training dient der Sturzprophylaxe und sorgt für einen sicheren Auftritt.

Veranstaltungsort: Nachbarschaftshilfe Roth, Hilpoltsteiner Str. 1, 91154 Roth,

 

Weitere Infos: Nachbarschaftshilfe Roth, Frau Müller-Draheim, 09171/9260416

 

SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe Schwanstetten

Do., 23.05.19, 15.00 - 18.00 Uhr

Die Ehrenamtlichen informieren und beraten bei einer Tasse Kaffee über die Hilfsangebote der SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe Schwanstetten.

Veranstaltungsort: Sitzungsraum im Rathaus Schwanstetten, Rathausplatz 1, 90596 Schwanstetten

 

Am Freitag, 24.05.19, 16.00 - 17.00 Uhr bietet sich im Rahmen der Veranstaltung „Jung und Alt - Hilfe und Unterstützung daheim“ mit der jüngeren Generation in Kontakt zu treten. Die SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe besucht den Jugendtreff in Schwanstetten und informiert die junge Generation über ihre Tätigkeiten und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements.

Veranstaltungsort: Grundschule Schwanstetten, Untergeschoss, Rathausplatz 3, 90596 Schwanstetten

 

Weitere Infos zu beiden Veranstaltungen: SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe Schwanstetten, Frau Wasserburger, 09170/2222

 

Nachbarschaftshilfe Büchenbach

Do., 23.05.19, 13.00 – 16.00 Uhr

Die Nachbarschaftshilfe und der Seniorenrat stellen sich bei Kaffee & Kuchen vor. Themenschwerpunkte sind Angebote für ältere Menschen in der Gemeinde und alternative Wohnformen. Das Programm beinhaltet auch eine Präsentation des Angebotes der Johanniter und eine Verkostung von „Essen auf Rädern“.

Veranstaltungsort: Bürgersaal, Rathaus Büchenbach, Rother Straße 8, 91186 Büchenbach

Weitere Infos: Nachbarschaftshilfe Büchenbach, 0152/33817661

 

Nachbarschaftshilfe Regelsbach

Mi., 22.05.19, 14.30 – 17. 00 Uhr

Die Nachbarschaftshilfe Regelsbach bietet bei Kaffee und Kuchen verschiedene Aktionen, wie Gymnastik, Vorlesen und gemeinsames Singen an. Zusätzlich informieren die Ehrenamtlichen über die Unterstützungsmöglichkeiten durch die Nachbarschaftshilfe. Ein besonderes Highlight wird die musikalische Unterhaltung mit der Veeh-Harfe sein.

Veranstaltungsort: Gemeindehaus Regelsbach, Hengdorfer Str. 9, 91189 Rohr

Weitere Infos: Nachbarschaftshilfe Regelsbach, Frau Krüger, 09122/9939744

 

Alle teilnehmenden Nachbarschaftshilfen freuen sich über regen Besuch.

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

VERANSTALTUNGSKALENDER

«September 2019»
»MoDiMiDoFrSaSo
»2627282930311
»2345678
»9101112131415
»16171819202122
»23242526272829
»30123456
VERANSTALTUNGEN SCHNELL FINDEN
mit Suchbegriff

Rubrik wählen
Suchwort eingeben
nach Datum

Startdatum

Enddatum
 
RSS RSS-Newsfeed
 
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 19.09.2019 11:22:49 ­