Seniorenfasching 2023

Samstag, 4. Februar von 14 bis 17 Uhr

Nach drei Jahren werden die Rufe „Helau“, „Alaf“ und „Aha“ endlich wieder den Seniorenfasching begleiten. In diesem Jahr findet das 25. Jubiläum des Seniorenfaschings im Landkreis Roth auf vielfachen Wunsch erstmals an einem Samstag statt.

Am Samstag herrscht wieder närrisches Treiben für die ältere Generation in der Sporthalle der DJK.

Der traditionelle Seniorenfasching in Abenberg ist einer der Höhepunkte der fünften Jahreszeit im Landkreis Roth. Die Faschingsgesellschaften mit ihren mehr als 200 kostümierten Narren aus dem gesamten Landkreis bieten eine unterhaltsame Mischung aus Schautanz, Gardetanz, Prinzenpaaren und Schunkelrunden. 

Kostenloser Bustransfer

Ab sofort können Karten im Vorverkauf reserviert werden. Der Eintritt kostet sechs Euro und beinhaltet eine Tasse Kaffee und einen Krapfen. Auch in diesem Jahr gibt es für Senioren, die nicht mit dem eigenen Auto kommen wollen, einen kostenlosen Bustransfer nach Abenberg.

Nähere Informationen zum Landkreis-Seniorenfasching, den Busfahrplan mit Abfahrtszeiten sowie die Eintrittskarten gibt es z.B. beim Landratsamt Roth, im "Meiersbeck" in Georgensgmünd (Marktplatz 6) oder der Stadt Abenberg.

Seniorenfasching 2023

Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich:

  • Landratsamt Roth, Zimmer 147, 1. Stock, Haus A
  • Stadt Abenberg im Bürgerhaus
    Telefon 09178 / 9880-54
    Mo-Fr 8-12 Uhr und zus. Do 13:30 -18 Uhr
  • Gemeinde Georgensgmünd im "Meiersbeck", Marktplatz 6
    Telefon 09172 / 703-70
    Mo-Fr 9-12 Uhr und zus. Do 13-15 Uhr

Anschrift

Weinbergweg 1
91154 Roth