WANDERTIPPS GEMEINDE REDNITZHEMBACH

Kunstweg und Lehrpfad - KuLep


Kunst- und Lehrpfad RednitzhembachFamilienfreundlicher Weg entlang des naturnahen und idyllisch gelegenen Rednitztals mit Anbindung an die S-Bahn-Linie Nürnberg-Treuchtlingen.

Ab Punkt 1 – Kreisverkehr RH 1 "Der große Knoten" bis Punkt 2: Entlang der Rother Straße, vorbei an der Evang. Kirche, durch den Altort von Rednitzhembach über die Steinerne Brücke, vorbei an der Schule und gleich nach der Eisernen Brücke links ab, entlang des Rad- und Fußweges (Kunstweg-Beschilderung) unterhalb der Kath. Kirche links über den Parkplatz (ca. 1,4 km - Beginn des Rundwanderweges Punkt 2).

Weiter entlang des befestigten Feldweges durch den Wiesengrund. Bei der Steinskulptur “Durchbruch” ca. 50 m durch den Wald. Bei der 1. Wegkreuzung rechts bis Ende Spitzacker, dann der Beschilderung “Kunstweg”  folgend ca.  800 m weiter durch den Wald bis zur Eisenbahnunterführung.

Nach der Bahnunterquerung den leicht ansteigenden, befestigten Waldweg, ca. 1,1 km folgend bis zur Wegkreuzung. Von hier ab rechts entlang des Waldrandes den leicht abfallenden Weg über Felder (bereits zu sehen das Kunstobjekt “Die Schwebenden”) entlang der Streuobstwiese, vorbei am Insektenhotel, durch das Mühlgründel zur Walpersdorfer Straße.

Rechts entlang der Walpersdorfer Str., vorbei am Bläserturm (Kunstwerk “Die Sitzende”) über den Rad- und Fußweg zum Hirtenhaus (Mann und Frau). Dann der S-Bahnlinie folgend, durch die Unterführung zum Parkplatz S-Bahnhaltestelle (ca. 2 km zu Rundwanderweg Punkt 3). Der Bahnhofstraße Richtung “Eiserne Brücke” folgend vorbei an der Steinskulptur bei der Sparkasse, zum Kunstwerk “Klangrad” bei der Eisernen Brücke, ca. 700 m. Von hierab zurück zu Ausgangspunkt 1 oder 2.

Besonderheiten:

Führungsmöglichkeiten zu den einzelnen Kunstobjekten mit Erläuterungen können auf Wunsch von der Gemeinde Rednitzhembach (Tel. 09122/692-123) vermittelt werden.
 

Länge und Gehzeit:Karte Kunst- und Lehrpfad Rednitzhembach

7,4 km / 2 1/2 Std.

Ausgangspunkt 1: Parkplatz (P) gegenüber Evang. Kirche

Ausgangspunkt 2: (P) Kunstwerk Trafo, Walpersdorfer Straße

Ausgangspunkt 3: (P) S-Bahn-Haltestelle

Karten:

Landkreiswanderkarte „Schwabachtal/Reichswald“ sowie eigenständiger Flyer Kunstweg und Lehrpfad


GPS-Daten:

» Ansicht des Wanderweges auf Google-Earth

» Plandaten des Wanderweges für GPS-Geräte (Bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" auswählen!)
 

 

 

 

 

 

 

 

Kartographie: http://www.b-spachmueller.de



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 19.03.2019 05:23:55 ­