Futtermittelüberwachung


Auf der Grundlage des Nationalen Kontrollprogramms werden ziel- und risikoorientiert Futtermittelproben auf den Stufen

  • Hersteller,
  • Händler und
  • Tierhalter

gezogen.

Verteilung der erforderlichen Planproben auf verschiedene Futtermittelarten und Probenzahl je Landkreis pro Jahr.

 

Futtermittelarten

Mischfuttermittel

Milchaustauschfutter

Ergänzungsfuttermittel für Aufzuchtkälber

Milchleistungsfutter

Ergänzungsfuttermittel für Mastrinder

Alleinfuttermittel / Ergänzungsfuttermittel für Schweine

Alleinfuttermittel / Ergänzungsfuttermittel für Geflügel

Alleinfuttermittel / Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Ergänzungsfuttermittel für Wild

Alleinfuttermittel / Ergänzungsfuttermittel für sonst. Nutztiere (Fische, Schafe, usw.)

Alleinfuttermittel / Ergänzungsfuttermittel für Heimtiere

Mineralfuttermittel für

  • Rinder
  • Schweine
  • andere Tiere (Schafe, Ziegen, Kaninchen, Heimtiere, usw.) 

 

Einzelfuttermittel

Zusatzstoffe + Vormischungen

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 18.02.2020 11:47:24 ­