WEITERE RADTOUREN-TIPPS

Auf dem Gredl-Radweg


Kurzbeschreibung: Gemütliche Radtour auf der ehemaligen Trasse der Lokalbahn "Gredl"
29 km Länge

Radweg auf der ehemaligen Gredl-TrasseGemütliches Radln auf dem Gredl-Radweg von Hilpoltstein aus in Richtung Naturpark Altmühltal! 
Mit der Anbindung an den S-Bahnhof Roth und der Weiterfahrt im Regionalzug nach Hilpoltstein starten Sie ideal mit der gemütlichen Radtour. Die 1887 erstmals in Betrieb genommene Lokalbahn "Gredl" diente als Personen- und Güterverkehrsmittel. Dampflokomotiven beförderten die Züge von Roth nach Greding. Bis in die 1970er Jahre verkehrte sie noch auf der ganzen Strecke. Nach und nach wurde der Bahnbetrieb eingestellt. Heute fährt die Gredl mit modernen Zügen nur  noch von Roth nach Hilpoltstein. Auf der restlichen Strecke wurde ein ca.30 Kilometer, zur Hälfte asphaltierter Radweg eingerichtet.

Heute lädt dieser Radweg zum gemütlichen Radfahren ein. Die Veränderung der Natur von der Rother Sandgegend in die Vorjura-Region um Thalmässing ist besonders reizvoll. Zahlreiche interessante Stationen und gemütliche Gasthäuser laden unterwegs zum Verweilen ein.

Tipp: Nutzen Sie den asphaltierten Streckenabschnitt von Hilpoltstein nach Thalmässing auch zum Inliner-Fahren!

Ausgangspunkt: Altstadtring Hilpoltstein

Den Flyer mit Kartenausschnitt, weiteren Tipps und Hinweisen können Sie bei uns kostenlos anfordern oder hier als PDF herunterladen!

GPS-Daten:

» Ansicht auf Google-Earth

» Plandaten für GPS-Geräte (Bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" auswählen.)

 

 

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 07.12.2019 09:55:14 ­