DOWNLOAD GPS WANDERN

1.4 Kunst im Rednitztal


Kunstvoller Weg im naturnahen Rednitztal. Wanderweg "Kunst- und Lehrpfad" der Gemeinde Rednitzhembach.

Daten:

Länge: 8 km
Ausgangspunkt: Evangelische Kirche in der Rother Straße oder S-Bahnhaltestelle
Umweltfreundliche Anreise: Über die S-Bahnlinie S2 (Nürnberg-Roth), Bahnhof Rednitzhembach. Informationen unter www.vgn.de
Kunstweg Rednitzhembach

Tourenbeschreibung:

Natur oder Kunst? Der Kunstweg Rednitzhembach bietet Spaziergängern, Joggern, Radfahrern und Natur- und Kunstliebhabern beides. Mehr als 40 Kunstwerke machen das naturnahe Rednitztal zu einem besonderen Kunst- und Naturgenuss. Neben den Kunstwerken berichten Lehrtafeln Interessantes über die Rednitzhembacher Lebensräume. Genießen Sie einen angenehmen (Wander-)Tag in unserer einmaligen Freiluftgalerie.

Tipp:

Führungen zu den Kunstobjekten sind unter fachkundiger Anleitung mit Gabi Weißmantel möglich (Telefon 09122 692123).

Museum:

Das kommunale Kinomuseum in der Grund- und Mittelschule Rednitzhembach (Zwischen den Brücken 3-5) ist einmalig in der Region und bietet Kinoatmosphäre im Stil der 50er Jahre mit 28 nostalgischen Kino-Sesseln. Bei einer Führung (buchbar über die Gemeinde) können 35mm Filmprojektoren aus dem Jahre 1938 besichtigt werden, die aufwendig restauriert und mit einer Cinemascope-Linse veredelt wurden.

Information:

Gemeinde Rednitzhembach
Telefon 09122 692150
www.rednitzhembach.de

 

GPS-Daten:

» Ansicht des Wanderweges auf Google-Earth

» Plandaten des Wanderweges für GPS-Geräte (Bitte mit der Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" auswählen!)



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 21.03.2019 08:39:17 ­