AKTUELLES

Ein Paradies regionaler Köstlichkeiten


Die Verbraucher am Hilpoltsteiner Bauernmarkt konnten sich selbst überzeugen lassen – die Qualität der heimischen Lebensmittel ist hervorragend. Im Rahmen der Bio-Woche kochte das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Köstlichkeiten aus regionalen Bio-Lebensmitteln, die momentan Saison haben.

Ute Mahl vom AELF kreierte mit verschiedenen Bio-Obst und -Gemüsesorten vom Biohof Sinke aus Hilpoltstein-Weinsfeld wahre Delikatessen. Kohlrabi-Ravioli mit Nussfüllung, Fenchelsalat mit Rauke, Herbstblattsalat mit fruchtiger Vinaigrette, Herbsttopf mit Perlgraupen oder Rote-Beete-Gemüse – über 100 Probiertellerchen gingen an die Verbraucher am Bauernmarkt. Auch Landrat Herbert Eckstein und Ingrid Bär, Hauswirtschaftsleiterin des Rother AELF zeigten sich begeistert und erklärten unisono, dass die gesündeste Ernährung die regionale und saisonale sei. Die Erzeugung nach biologischen Richtlinien sei dann der nächste Qualitätsschritt.

Bio aus der Region
Derzeit gibt es 24 landwirtschaftliche Direktvermarkter im Landkreis Roth, die nach ökologischen Richtlinien arbeiten und bio-zertifiziert sind. „Viele Verbraucher wissen gar nicht, dass direkt vor unserer Haustüre Lebensmittel biologisch angebaut und direkt vermarktet werden“, sagt Miriam Adel vom Regionalmanagement des Landkreises Roth, „Und diese Betriebe wollen wir fördern mit Aktionen wie der Bio-Woche.“

Statt zu Trendprodukten wie dem sogenannten Superfood Chia-Samen zu greifen, kann man getrost auch regionale Alternativen verwenden. So eignen sich heimische Leinsamen ebenso gut wie das internationale Vorbild. Bei selbstgemachtem Pesto müssen nicht zwingend Pinienkerne importiert werden, hier eignen sich auch heimische Nüsse als guter Ersatz.

Die Rezepte-Flyer können bei Miriam Adel vom Regionalmanagement des Landkreises Roth unter 09171 811492, miriam.adel@landratsamt-roth.de angefordert oder unter www.bio.lraroth.de heruntergeladen werden.

 

 

Wort-Bildmarke Regionalmanagement gross



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 17.11.2017 22:00:58 ­