REGIONALMANAGEMENT LANDKREIS ROTH
Neuer Start 2017 klein

Abschluss wird zum Startschuss für Neubeginn - Zeugnistag bei Bildungsmaßnahme „Neuer Start für Frauen“

14 Frauen haben erfolgreich an der Maßnahme „Neuer Start für Frauen“ teilgenommen und dafür in einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 1.Juni ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur die erstklassigen Ergebnisse, sondern auch der Mut, sich neu zu orientieren standen dabei im Mittelpunkt. (Foto: Doßler) » mehr
AKTUELLES

Wo Milch und Honig fließen - Eröffnung der Bio-Speis in Liebenstadt

Im Rahmen der zweiten Bio-Woche im Landkreis Roth öffnete der Bio-Betrieb Harrer aus Liebenstadt erstmals seine Bio-Speis. Zur Eröffnung kamen auch Landrat Herbert Eckstein und Heidecks Erster Bürgermeister Ralf Beyer.
» mehr

Großer Andrang auf Ruppmannsburger Bio-Acker - 100 Landwirte bildeten sich weiter

Mehr als 100 Landwirte folgten der Einladung der „Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth“ und informierten sich am Mittwochabend bei einem Stoppelbearbeitungsworkshop auf dem Bioland-Betrieb von Karl Winter und seinem Sohn Thomas in Ruppmannsburg.
» mehr

Zweite Auflage der Bio-Woche im Landkreis Roth - Ökologische Lebensmittel im Fokus

Der Landkreis Roth lädt vom 15. bis 22. September 2017 alle interessierten Bürger ein, „bio“ hautnah zu erleben, zu schmecken sowie einige Blicke hinter die Kulissen zu erhaschen.
» mehr

Zwei statt eins - Duales Studium und Abiturientenausbildung in der Region

Was ist ein Duales Studium? Welche Unternehmen bieten entsprechende Studienangebote in der Region an? Wo kann ich mich als Schüler informieren? Antworten auf diese und weitere berufsrelevante Fragen erhielten rund 200 Schülerinnen und Schüler am 4. Juli 2017 im Gymnasium Wendelstein.
» mehr

Schlaraffenlandkreis Roth - KuliNaTour macht Lust auf heimische Genüsse

Seit März 2017 ist die neue Auflage der KuliNaTour-Broschüre erhältlich. Im Fokus stehen kulinarische und touristische Besonderheiten, die auf einer Route von Rohr bis zum Brombach¬see liegen. Da es vieles zu entdecken gibt, bat das Regionalmanagement des Landkreises Bürger um „Test-Erkundung“ einer Etappe. Diesmal: Stationen Wassermungenau und Spalt.
» mehr

Bio-Dinkel in aller Munde - neuer Bio-Einkaufsführer veröffentlicht

ROHR/LANDKREIS ROTH – Bio-Dinkel hat längst die Nische verlassen und findet sich in Gebäck und Broten wie auch verschiedenen Gerichten oder Müslis. Auch in Mittelfranken gibt es einige Bio-Landwirte, die Dinkel erfolgreich anbauen und regional weiterverarbeiten lassen.
» mehr

Lammwochen - frisch auf den Tisch - 20. Juli bis 6. August 2017

Für Feinschmecker wird es in den nächsten Wochen Gaumenfreuden zur Genüge geben, denn die „Original Regional“ Gaststätten zaubern traditionelle wie moderne Gerichte mit Lammfleisch auf die Teller. Vom 20. Juli bis zum 6. August 2017 steht an über zehn Orten im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach das delikate Fleisch aus der Region im Mittelpunkt.
» mehr

Abschluss wird zum Startschuss für Neubeginn - Zeugnistag bei Bildungsmaßnahme „Neuer Start für Frauen“

14 Frauen haben erfolgreich an der Maßnahme „Neuer Start für Frauen“ teilgenommen und dafür in einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 1.Juni ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur die erstklassigen Ergebnisse, sondern auch der Mut, sich neu zu orientieren standen dabei im Mittelpunkt. (Foto: Doßler)
» mehr

„KuliNaTour“-Ausflug ins Schwabachtal - Erfahrungsbericht 1: Heidecker erkunden westlichen Landkreis Roth

Seit März 2017 ist die neueste Auflage der KuliNaTour-Broschüre erhältlich. Im Fokus stehen, wie der Name vermuten lässt, kulinarische und touristische Besonderheiten, die auf einer Route von Rohr bis zum Brombachsee liegen. Da es vieles zu entdecken gibt, bat das Regionalmanagement des Landkreises Roth Bürger um „Test-Erkundung“ einer Etappe. Diesmal: Stationen Rohr und Barthelmesaurach.
» mehr

Spezialitäten so weit das Auge reicht - Heideck war Schaufenster der Region

Das Regionalmanagement des Landkreises und die Stadt Heideck hatten bei bestem Wetter zum Spezialitätenmarkt auf den historischen Marktplatz geladen. Eine große Besucherschar überzeugte sich von den angepriesenen Delikatessen und kulinarischen Besonderheiten.
» mehr

"KuliNaTour" - Die Genuss-Straßen im Landkreis Roth

Im Landkreis Roth locken derzeit zwei verschiedene Genuss-Routen Feinschmecker und Entdecker an. Die KuliNaTour verknüpft kulinarische, touristische und kulturelle Highlights und zeigt die Besonderheiten der Region auf. Nutzen Sie unsere WebApps und statten Sie den original regional Direktvermarktern und Gastronomen einen Besuch ab.
» mehr

Biolandhof Burger: Ausgangspunkt einer kulinarischen Entdeckungsreise

Am Gründonnerstag überzeugten sich Landrat Herbert Eckstein und Rohrs Bürgermeister Felix Fröhlich selbst von der „original regionalen“ Produktvielfalt, die der Bauernhof der Familie Burger zu bieten hat. Die 37 Kilometer lange Genießertour hat ihren Startpunkt in der Gemeinde Rohr und führt Besucher auf ihrem Weg durch fünf Gemeinden des Landkreises. Beginnend an der Fürther Landkreisgrenze erstreckt sich die Route über den westlichen Teil des Landkreises bis hin zum Brombachsee.
» mehr

Wo schwarze Schafe die Guten sind - Heimisches Lamm zu Ostern

In vielen fränkischen Haushalten folgt dem traditionellen Karfreitags-Fischessen das Osterwochenende mit einem deftigen Lammbraten. Das Regionalmanagement hat einen regionalen Schafhalter aus Alfershausen besucht und wirbt für heimisches Lamm zu Ostern.
» mehr

„Original Regionale" Genussreise durch die Region

13 Stationen Genuss pur: der westliche Landkreis Roth präsentiert in der neuen KuliNaTour-Broschüre seine Spezialitäten rund um Gastronomie, Direktvermarktung und Freizeitgestaltung.
» mehr

Feinschmecker aufgepasst: Landkreis wirbt für heimische Lammprodukte - Regionale Schafhalter vermarkten Lammsalami & Co. erstmals am Waldmarkt

Wer eine gute Brotzeit genießen möchte, kommt dieser Tage nicht an den Lammprodukten aus dem Landkreis Roth vorbei. Schinken, Stadtwurst oder Salami aus bestem Lammfleisch sind bei mehreren Direktvermarktern im Landkreis „original regional“ erhältlich.
» mehr

Lammprodukte aus dem Landkreis Roth

Unsere heimischen Schafhalter bieten eine große Vielfalt an Leckerbissen aus hochwertigem Lammfleisch. Hier finden Sie alle Anbieter von Lammprodukten original regional aus dem Landkreis Roth.
» mehr

Neuer Start für Frauen im Landkreis Roth - Orientierungsseminar zum beruflichen Wiedereinstiegsseminar für Frauen nach der Familienpause

Aus den unterschiedlichsten Gründen wollen oder müssen Frauen eine „Familienpause“ einlegen - weil sie bei den Kindern zu Hause bleiben, bis diese „aus dem Gröbsten“ raus sind oder sich um einen pflegebedürftigen Angehörigen kümmern. Wer nun wieder ins Berufsleben einsteigen will, ist beim Seminar „Neuer Start für Frauen“ genau an der richtigen Adresse, denn jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt und oft braucht es dazu einen Impuls und etwas Unterstützung von außen. (Foto: Alexandra H. / PIXELIO)
» mehr

Bio von Anfang an

WEINSFELD – Im Rahmen der Bio-Woche des Landkreises Roth öffnete der Bioland-Gemüsebaubetrieb von Klaus und Gertraud Sinke seine Tore. Rund 25 Interessierte aus dem Landkreisgebiet und weit darüber hinaus nahmen an der Führung durch die idyllisch gelegenen Felder und Gewächshäuser teil.
» mehr

„Bio verzeiht weniger Fehler“

Die dritte Betriebsbesichtigung im Rahmen der Bio-Woche des Landkreises Roth führte in die Hilpoltsteiner Gärtnerei Altmann, welche bis zur vollständigen Umstellung auf biologischen Betrieb noch einige Hürden zu überqueren hat.
» mehr

Ein Paradies regionaler Köstlichkeiten

Die Verbraucher am Hilpoltsteiner Bauernmarkt konnten sich selbst überzeugen lassen – die Qualität der heimischen Lebensmittel ist hervorragend. Im Rahmen der Bio-Woche kochte das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Köstlichkeiten aus regionalen Bio-Lebensmitteln, die momentan Saison haben.
» mehr

Streuobstsaft selbst gepresst

Bei strahlendem Sonnenschein spendeten die Bäume auf der Streuobstwiese in Heideck angenehmen Schatten. Beste Bedingungen um das Projekt „ObstWiesenVielfalt“ der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts Roth vorzustellen
» mehr

Melkroboter verschickt SMS

Die zweite Betriebsbesichtigung im Rahmen der Bio-Woche im Landkreis Roth führte an zwei Tagen rund 30 Interessierte nach Spalt-Hagsbronn, wo die Familie Scheuerlein 90 Kühe in einem modernen Offenstall mit angrenzender Weide hält.
» mehr

Silvaner, Bacchus und Müller-Thurgau in Bio-Qualität

Bei der Bio-Weinverkostung im Rahmen der Bio-Woche konnten fünf fränkische und bio-zertifizierte Weine probiert werden. Für Landwirte gab es einen Infoabend mit den Anbauverbänden Bioland, Naturland, Biokreis und demeter.
» mehr

Bioobsthof Bub aus Oberreichenbach: Exklusive Äpfel und Birnen

Die erste Betriebsbesichtigung im Rahmen der Bio-Woche im Landkreis Roth hätte nasser nicht sein können. Dennoch trotzte ein gutes Dutzend Apfel-Liebhaber dem Dauernieselregen und folgte Betriebsleiter Günther Bub auf seine Bio-Apfelplantage.
» mehr

Werbung für Duales Studium und Abiturientenausbildung – interessierte Unternehmen können sich präsentieren und informieren

LANDKREIS ROTH – Um für angehende Abiturienten das Berufsorientierungsangebot zum Dualen Studium und zur Abiturientenausbildung zu erweitern, sammelt das Regionalmanagement Landkreis Roth die Angebote der regionalen Unternehmen. (Foto: Tim Reckmann / pixelio.de)
» mehr

Stärken ausbauen und neue Impulse für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit setzen

Regionalmanagement Landkreis Roth mit rd. 236.000 Euro gefördert (Foto: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat)
» mehr

Neuer Start für Frauen 2016 - Neustart in die Arbeitswelt

"Neuer Start für Frauen" ist Titel und zugleich Programm für ein Seminar, das sich an Frauen richtet, die nach einer Familienpause zurück in den Beruf wollen. (Foto: Alexandra H. / PIXELIO)
» mehr

Initiative „Mit ElternKOMPETENZ gewinnen - Chancen eröffnen, Fachkräfte sichern" startet in die zweite Runde

Für immer mehr Menschen sind eine frauen- und familienfreundliche Personalpolitik und eine Unternehmenskultur, die Rücksicht auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Lebensphasen der Beschäftigten nimmt, entscheidende Kriterien bei der Wahl des Arbeitgebers – fast gleichbedeutend mit dem Gehalt. Von einer solchen lebensphasenorientierten Personalpolitik profitieren nicht nur die Beschäftigten und ihre Familien, sondern auch die Unternehmen, die:
» mehr

Bestehendes verbessern - Neues anpacken

„Wir haben vieles angestoßen. Vieles ist am Laufen. Wenn wir das Regionalmanagement fortsetzen können, haben wir eine gute Grundlage, um diese Projekte weiterführen und Neues ausprobieren zu können.“ So kommentierte Landrat Herbert Eckstein in ...
» mehr
WEITERE INFORMATIONEN

Archiv der Kreisentwicklung Landkreis Roth

Weitere Informationen zu allen Bereichen der Kreisentwicklung finden Sie in unserem Archiv.
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 22.09.2017 08:18:22 ­