Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Wirtschaft» Agenda 21
LINKS

Biomodellstadt Nürnberg

Die Stadt Nürnberg, Initiativen und Firmen haben mit der "BioModellstadt Nürnberg" eine offene Arbeitsgemeinschaft gebildet, um Akzeptanz und Umsatz von Bio-Produkten nachhaltig zu verbessern.

Transfair e. V.

Der gemeinnützige Verein TransFair verfolgt das Ziel, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika zu fördern und durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern.

Qualitätsverbund umweltbewußter Handwerker

Die umweltbewusste Ausprägung eines Handwerksbetriebes wird zukünftig wesentlich zu dessen Ertragsverbesserung beitragen. Mit dem Ziel, die gewonnenen Erkenntnisse im Betrieb umzusetzen, wurde, in Zusammenarbeit mit der Landesgewerbeanstalt und der HWK Mittelfranken, ein detaillierter Kriterienkatalog erarbeitet.

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Fasst die Aktivitäten und Initiativen der Bayerischen Staatsregierung zur Unterstützung und Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in Bayern zusammen. Neben den Grundlagen der Nachhaltigkeitspolitik, der Agenda von Rio 1992 und dem Bericht zur Folgekonferenz von Johannesburg 2002 werden Informationen und Beispiele zur konkreten Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung auf Landes- , Bezirks- und kommunaler Ebene gegeben.

Vereinte Nationen

Regionales Informationszentrum der UNO

All-you-need-online.de

Forum für nachhaltigen Lebensstil. Ein Projekt der Verbraucherzentrale Bayern.

Bayerische Agenda 21

Bayerische Koordinierungsstelle für die Kommunale Agenda 21. Infonetzwerk für nachhaltige Kommunalentwicklung.
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 22.10.2017 08:29:34 ­