Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Abfallwirtschaft
AKTUELLE INFORMATIONEN

Müllabfuhr und Umwelttheater besuchten Kindergarten in Roth


Nachdem im evangelischen Kindergarten „Regenbogen“ in Roth in den letzten Wochen Abfall ein großes Thema war, rundete ein Besuch der Firma Hofmann mit ihren Fahrzeugen den Themenbereich ab.

 

Die Kinder wollten mit eigenen Augen sehen, wie die Müllentsorgung funktioniert. Deshalb entschied sich die Firma Hofmann zusammen mit dem Landratsamt mit einem Müllauto direkt vor die Tür des Kindergartens vorzufahren und den Kindern zu zeigen, wie so ein großes Müllauto arbeitet.

 

Zu Beginn begrüßten Frau Röttinger vom Landratsamt und Herr Scherer von der Firma Hofmann alle Kinder und erklärten ihnen kurz den Aufbau der Fahrzeuge. Die Kinder waren in zwei Gruppen aufgeteilt und konnten bei der Leerung von Papiertonnen mit einem Seitenlader zuschauen.

Als kleines Dankeschön für das Interesse der Kinder erhielt der Kindergarten mehrere Memoryspiele, die die Abfallwirtschaft in Bildern zeigt.

 

Den Abschluss der Abfallaktionen im Kindergarten bildete eine Aufführung des Theaterstückes „Igel Willy (t)räumt auf“, das ebenfalls die Abfallwirtschaft des Landkreises ermöglichte.

In spielerischer Weise erfuhren die Kleinen vom Igel Willy und seinem Freund, dem Raben Ringo, wie Abfälle richtig sortiert werden. Sie schafften es gemeinsam mit viel Engagement, Wilhelm Stachelkopf, der von Mülltrennung nichts versteht, auf den richtigen Weg zu bringen.

 

Igel Willy



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 20.05.2019 07:04:39 ­