Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Abfallwirtschaft
ABFALLWIRTSCHAFT IM LANDKREIS ROTH
ONLINE-SERVICE

Online-Abfuhrplan

Hier erhalten Sie Ihren individuellen Abfuhrplan: Geben Sie Ihren Ort und Ortsteil/Straße sowie die Hausnummer ein. Sofort erscheinen die für Sie geltenden Abfuhrtermine! Den Plan können Sie entweder ausdrucken oder als Pdf auf Ihrem PC speichern.
Für weitere Fragen erreichen Sie uns unter Tel. 09171 81-1323
AKTUELLE INFORMATIONEN

Einfache Tipps zur Abfallvermeidung

In Deutschland fallen jährlich etwa 50 Mio. Tonnen Siedlungsabfälle an. Wir sind damit einer der größten Abfallverursacher in der EU. Jeder kann einen kleinen Beitrag leisten, um dies zu ändern.
» mehr

Gartenabfallcontainer bleiben bis 27. November 2017 stehen

Da noch nicht alle Gartenarbeiten abgeschlossen sind und auch noch Blätter an Bäumen und Sträuchen hängen, verlängert der Landkreis Roth an den Dauerstandorten die Standzeiten der Gartenabfallcontainer um eine Woche bis 27. November 2017.
» mehr

Biotonne im Winter – Tipps und Tricks

An kalten Tagen kann es vorkommen, dass Biotonnen nur teilweise entleert werden konnten, da der Inhalt an der Gefäßwand angefroren war. Damit die Abfuhr auch in den Wintermonaten effektiv durchgeführt werden kann, sollten folgende Tipps und Tricks zur Befüllung und Handhabung der Biotonne im Winter beachtet werden:
» mehr

Differenzierte Sperrmüllentsorgung im Landkreis Roth - getrennte Bereitstellung wichtig. Abfuhr online bestellen unter www.sperrmuell-roth.de

Seit Jahren nutzen die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Roth in hohem Maße die Möglichkeiten, Sperrmüll kostenlos zu entsorgen.
» mehr

Kostenlose Erfassung von Elektroaltgeräten bei der Sperrmüllabfuhr und an den Recyclinghöfen

Vom Kühlschrank bis zur elektrischen Zahnbürste - Elektro- und Elektronikgeräte sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. In immer kürzeren Abständen kommen immer neuere und leistungsfähigere Produkte auf den Markt. Die negativen Folgen hiervon sind leider stetig wachsende Abfallberge ausgedienter Altgeräte.
» mehr

geoMesse 2017

Auch in diesem Jahr hat sich das Sachgebiet für Abfallwirtschaft des Landkreises Roth an der geoMesse im Gewerbegebiet Georgensgmünd beteiligt. Das diesjährige Motto war: „Einweg vermeiden – Mehrweg stärken“.
» mehr

Tipps für ausgediente Öfen - Nachtspeichergeräte können kostenlos entsorgt werden

Ausgediente Nachtspeicherheizgeräte können an der Müllumladestation Pyras kostenlos entsorgt werden. Wer diese Geräte abgeben möchte, sollte einige Hinweise beachten zum Schutz für die eigene Gesundheit und die Umwelt.
» mehr

Müllabfuhr leistet Millimeterarbeit

Wendehammer und Bereitstellungsplätze der Müllgefäße nicht verparken. Enge Straßen, parkende Autos oder unzureichende Wendemöglichkeiten lassen die Arbeit der Müllabfuhr schnell zu einem schwierigen Unterfangen werden.
» mehr

Zwei Papiergefäße mit einem Hub - Doppelkammschüttung bei der Altpapierentleerung

Das vom Landkreis Roth beauftragte Abfuhrunternehmen Hofmann aus Büchenbach nutzt im Bereich der Altpapiersammlung die Doppelkammerschüttung. Diese reduziert Verkehrsbehinderungen und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Dafür müssen die Papiertonnen paarweise bereitgestellt werden.
» mehr

Altfettverwertung macht Sinn

Altfett nicht in den Ausguss kippen – für eine sinnvolle Verwertung stehen kommunale Sammelstellen zur Verfügung.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 24.11.2017 06:42:25 ­