Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS
AKTUELL: TOURISMUS, KULTUR & FREIZEIT

Auszeichnung für Irmgard Prommersberger


Irmgard Prommersberger wurde für ihre Verdienste um die Heimatpflege im Landkreis Roth mit dem Stieranhänger von Landersdorf ausgezeichnet. Die Vorstellung der "Heimatkundlichen Streifzüge" in Greding am 11.12. war ein würdiger Rahmen für die Auszeichnung.

Stieranhänger von Landersdorf

Stieranhänger Preisträger 2017

1983 wurde bei der Freilegung von Gräbern in der Nähe von Landersdorf in der Gemeinde Thalmässing ein Stieranhänger aus Bronze aus der frühen Keltenzeit  gefunden. Seit 1985 wird eine Nachbildung dieses Anhängers als Auszeichnung für Verdienste um die Heimatpflege im Landkreis Roth vergeben. Im Rahmen der Vorstellung der Heimatkundlichen Streifzüge am 11.12. in Greding überreichte Landrat Herbert Eckstein die begehrte Auszeichnung an Irmgard Prommersberger.

 

 

Irmgard Prommersberger begeistert sich für eine Vielzahl geschichtlicher Themen und ist eine akribische heimatkundliche Spurensucherin. Mit viel Herzblut hat sie die Landkreisbücherei im Haus des Gastes über viele Jahre hinweg zu einem äußerst wertvollen Geschichtsarchiv ausgebaut. Es ist ihr ein persönliches Anliegen, dass dieses Wissen genutzt und Schülern, Studenten und anderen Interessierten zugänglich gemacht wird. Prommersberger ist selbst ein lebendes Lexikon der Landkreis-geschichte und kann in Hilpoltstein, Eysölden und auch darüber hinaus zu fast jedem Haus und jeder Familie geschichtliche Hintergründe und Anekdoten berichten. Ihre Begeisterung und ihr breitgefächertes Wissen gibt sie gerne in Vorträgen und Aufsätzen weiter. Sie verfügt über ein großes Netzwerk an Gleichgesinnten, mit denen sie sich austauscht und wird zu vielfältigen Themen als Ansprechpartnerin geschätzt.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 19.01.2018 23:48:43 ­