Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS
AKTUELL: TOURISMUS, KULTUR & FREIZEIT

Ein Tag der Geschichte(n) - Heimatgeschichte und Geschichten über die Heimat am 29. April 2012


Einen Tag lang steht der gesamte Landkreis Roth ganz im Zeichen von Geschichte und Geschichten. Bei einem Streifzug durch die 16 Gemeinden wird am Sonntag, 29. April, Heimatgeschichte lebendig: Liebevoll zusammengetragene Dorfsammlungen und Museen, entlegene Naturschönheiten, ausgefallene Führungen und unbekannte Schätze warten auf ihre Entdeckung.

Burg AbenbergSo lohnt sich ein Besuch auf Burg Abenberg: Dort findet ein Geschichte(n)marathon statt, der auch in die Stadt hinunterführt. In Allersberg warten zwei Bauernhofmuseen auf zahlreiche Besucher. Im Heidenberg schließen sich die Gemeinden Büchenbach und Kammerstein zusammen und veranstalten eine Mitternachtswanderung am Sagenwanderweg. Wem dieses Thema zu gruselig ist, kann sich in Georgensgmünd auf eine Exkursion zur jüdischen Geschichte des Ortes begeben.

Burgen oder Kino?
Geschichtshungrige kommen in Greding, Heideck und Hilpoltstein mit dem neu eröffneten Archäologie Museum am Gredinger Marktplatz, einer Führung zur Laibstädter Keltenschanze oder einer Burgführung in Hilpoltstein voll auf ihre Kosten. Weiter im Norden findet im Kinomuseum in Rednitzhembach eine Vorführung mit Filmprojektoren aus der Vorkriegszeit statt. Röttenbach beteiligt sich mit Führungen zur Deutschordensgeschichte und Rohr entführt seine Besucher auf einen geschichtlichen Streifzug durch das Regelsbach des Malers und Heimatkundlers Georg Hetzelein.

Radtour oder Eisspezialitäten?
In der Kreisstadt Roth erzählen Grabmäler auf dem Friedhof der Kreuzkirche Geschichten, in Schwanstetten veranstaltet der Museumsverein eine Radtour zu verschiedenen Gedenksteinen im Gemeindegebiet. Ganz im Westen des Landkreises hat die Stadt Spalt am Brombachsee ein ausführliches Programm zusammengestellt: Geführte historische Wanderungen, Brauerei- und Bierkellerführungen sowie ein „live Talk“ mit Spalatinus vermitteln hautnah die Historie des kleinen Hopfenstädtchens. Eine Führung auf dem Bauernhof der Familie Pfahler erzählt außerdem die Geschichte, wie die Herstellung von Eisspezialitäten auf den Werzingerhof nach Wernfels kam.

Literatur oder Kelten?
Außerdem locken Führungen im Geschichtsdorf Landersdorf oder ein Rundgang durch die Ausstellung historischer Kraftfahrzeuge in Thalmässing. Oder die Besucher machen sich auf einen literarischen Rundgang entlang des Alten Kanals mit der Schreibwerkstatt Wendelstein.

Ein kostenloser Flyer ist im Landratsamt Roth und bei allen Gemeindeverwaltungen erhältlich und steht Ihnen >> hier zum Download bereit.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2014
generiert am 25.10.2014 02:34:10 ­