ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU LEADER

LEADER ist ein EU-Förderprogramm zur Entwicklung des ländlichen Raums. Unter dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat" will LEADER Projekte fördern, die zur nachhaltigen Stärkung des ländlichen Raums beitragen. In Deutschland sind zahlreiche LEADER-Regionen entstanden, in denen jeweils so genannte Lokale Aktionsgruppen (LAG) die Umsetzung des Programmes betreiben.

Im Landkreis Roth ist die LAG ErLebenswelt Roth e.V. bereits seit 2003 aktiv.

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zur Förderung von LEADER-Projekten, zur Bilanz der vergangenen Förderperiode 2007 bis 2013 sowie zur aktuellen Förderperiode:

Das Netzwerk Ländliche Räume hat ein Video entwickelt, das anschaulich darstellt was LEADER bedeutet und für welche Projekte sich das EU-Förderprogramm eignet. » mehr
Hier erfahren Sie alles zum Ablaufprozess eines LEADER-Förderantrags: » mehr
LEADER Projekte können unter den nachfolgend dargestellten Voraussetzungen gefördert werden. » mehr
INFOS ZU LEADER IM NETZ

Förderwegweiser zum LEADER-Förderprogramm 2014 - 2020

Hier finden Sie die aktuellen Merkblätter und Formulare zum downloaden

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Die Umsetzung des LEADER-Ansatzes in Bayern erfolgt im Rahmen des Bayerischen Zukunftsprogramms für Agrarwirtschaft und Ländlichen Raum. Zuständig ist das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. In einem Förderwegweiser sind aktuelle Antragsformulare, Merkblätter und die LEADER-Förderrichtlinie zum download zur Verfügung gestellt.

Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume

Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) ist ein Referat in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in Bonn. Durch diese Einrichtung wurde die Basis geschaffen, den Netzwerk-Gedanken, der ein zentrales Anliegen von LEADER ist, umzusetzen.
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 28.03.2017 13:57:46 ­