ARTIKEL

Natur und Technik am Wasser


Entlang der Strecke auf einem Teilstück des Fränkischen WasserRadweges finden sich viele Zeichen menschlicher Nutzung am und im Wasser, vom Eisenhammer bis zur hochtechnisierten Kanalschleuse, von der Flussmühle bis zum Naherholungsgebiet des Rothsees. Idyllische Flusstäler und beeindruckende Naturräume wechseln sich mit historischen Ortskernen und baugeschichtlichen Denkmälern ab.

Die Tour kann jederzeit individuell durchgeführt werden. Für buchbare Bestandteile (zum Beispiel Musuemsführungen) und Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Kontaktadressen in den unten aufgeführten Links.

» Hier finden Sie eine ausführliche Wegbeschreibung, die GPS-Daten zum Herunterladen und viele weitere nützliche Informationen zur Tour!

 

Highlights entlang des Weges:

» Schloss Ratibor (Roth)

» Fabrikmuseum (Roth)

» Historischer Eisenhammer (Eckersmühlen)

» Residenz Hilpoltstein

» Burg Hilpoltstein

» Main-Donau-Kanal mit Schleuse Eckersmühlen

» Rothsee

» LBV-Umweltstation am Rothsee

» Allersberger Torturm und Marktplatz

» GilardiAusstellung Allersberg

 

Streckenlänge: 30 km
Ausgangspunkt: Bahnhof Roth
Zielpunkt: Bahnhof Allersberg (Rothsee)

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 25.08.2019 12:12:29 ­