RADFAHREN IM LANDKREIS ROTH

Auf dem Gredl-Radweg

Hilpoltstein - Seiboldsmühle / Heideck - Thalmässing - Greding

Auch als GPS-Track verfügbar!


» mehr

Paradies für Radler

Wiesenlandschaften und weite Waldgebiete kennzeichnen das Gebiet südlich von Nürnberg. Für Radfahrer ist es ein Paradies. Dort wo die großen Wasserflächen des Rothsees und des Brombachsees eine neue Urlaubslandschaft entstehen ließen, dort wo der Main-Donau-Kanal und der Ludwigskanal bei Wendelstein das Land durchziehen, fühlen sich Radfahrer besonders zu Hause.
» mehr

Sehenswertes am Wege

An den Radwanderwegen im Landkreis Roth gibt es vieles zu entdecken. Von kleinen kunstvollen Kirchen bis zu mächtigen Burgen und Schlössern und interessanten Museen.
» mehr

Kunst am Radweg

Skulpturenweg zwischen Georgensgmünd und Roth und Planetenweg von Georgensgmünd nach Spalt.
» mehr

Für sportliche Radler

Triathlonstrecke 90 Kilometer und Duathlonstrecke 40 Kilometer
» mehr

Nürnberg - Rothsee - Altmühltal

58 Kilometer - Am Main-Donau-Kanal entlang führt die schnellste Verbindung von Nürnberg in das Radlerparadies Altmühltal.
» mehr

Rothsee - Brombachsee

37 Kilometer - Der Historische Eisenhammer, ein Industriemuseum von besonderem Reiz, liegt an der Strecke, die die beiden großen Seen im Landkreis Roth verbindet.
» mehr

Thalachtal - Brombachsee

33 Kilometer - Ausgangspunkt ist das vorgeschichtlich gut erforschte Thalmässing im Tal der Thalach.
» mehr

Rothsee - Altmühlsee

55 Kilometer - Die Route führt über die Kreisstadt Roth mit seinem Schloß Ratibor auf einem eigenen Radweg vorbei an Rothaurach, zur Stillastadt Abenberg mit der mächtigen Burg der Rangaugrafen.
» mehr

Ludwigskanal - Rothsee

19 Kilometer - Ausgangspunkt des Radweges ist der Ludwigskanal bei Wendelstein.
» mehr

Reichswald - Brombachsee

45 Kilometer - Von Wendelstein aus führt der gut zu befahrende Weg über Leerstetten und Rednitzhembach.
» mehr

Heidenberg - Schwabachtal

34 Kilometer - Vom sagenumwobenen Heidenberg führt ein interessanter Weg über Kammerstein in das Gebiet des Schwabachtals.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2016
generiert am 28.06.2016 18:43:45 ­