VORSTANDSSITZUNGEN 2018

Projekte der Sitzung am 11. Juli 2018


LAG ErLebenswelt Roth

Projektbeschreibung zur Vorstandssitzung am 11.07.2018

Projekttitel: Unterstützung des Engagements von Jugendlichen in Georgensgmünd bei der Umsetzung von Maßnahmen, die im Rahmen der Jugendzukunftswerkstatt entstanden sind

Projektart: Maßnahme lokaler Akteure im Rahmen des Projekts „Unterstützung Bürgerengagement“

Lokaler Akteur: Projektgruppe der Jugendzukunftswerkstatt in Georgensgmünd

Das Projekt leistet einen Beitrag zu folgenden Handlungszielen des Entwicklungsziels 4 „Nachhaltige, wirkungsvolle, erlebbare Beteiligung von Jugendlichen unterstützen“

  • Handlungsziel 1: „Zielgruppenspezifische und zeitgemäße Beteiligungsformen für Jugendliche entwickeln.“
  • Handlungsziel 3: „Engagement und Initiativen für und von Jugendlichen unterstützen“
  • Handlungsziel 4: „Junge Menschen für Heimat interessieren und an die Region binden“

Das Projekt leistet einen Beitrag zu folgendem Handlungsziel des Entwicklungsziels 1: „Touristisches Profil schärfen, regionale Identität stärken und erlebbar machen“

  • Handlungsziel 2: „Vorhandene Angebote und Infrastruktur qualitativ verbessern und räumlich vernetzen“

Das Projekt leistet einen Beitrag zu folgenden Handlungszielen des Entwicklungsziels 3: „Demographischen Wandel aktiv gestalten: „Buntes“ Miteinander von Menschen jeden Alters, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderung fördern.“

  • Handlungsziel 1: „Barrierefreie und generationenübergreifende Angebote schaffen und unterstützen.“
  • Handlungsziel 3: „Ortskerne als vitale Lebens- und Verweilräume gestalten.“

Projektkurzbeschreibung:

In der Jugendzukunftswerkstatt in Georgensgmünd haben sich 4 Projektgruppen gebildet, die ihre Ideen gerne umsetzen möchten. Unter anderem soll es mehr Sitzgelegenheiten am Bruckespan geben. Der Freizeitpark „Bruckespan“ verfügt nur über wenige überdachte Treffpunkte für Jugendliche. Die Jugendlichen schlagen eine Erweiterung des überdachten Pavillons mit Sitzgelegenheiten und Auflademöglichkeiten für Smartphones vor. Mögliche Spendengeber sollen mit Graffitis am Pavillon verewigt werden. Weitere Projektgruppen wünschen sich Georgensgmünd bunter zu gestalten, freie Trainingszeiten in der Sporthalle für Kinder und Jugendliche und eine Jugendplattform zum regelmäßigen Austausch.

Projektziel:  

  • Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements

 

Fördermittel der LAG ErLebenswelt Roth e. V. max. 900 € (bis zu 100% Fördersatz)
Eigenmittel der LAG ErLebenswelt Roth e. V. max. 100 €

Das Projekt „Unterstützung des Engagements von Jugendlichen in Georgensgmünd“ erfüllt die Pflichtkriterien der LEADER-Förderrichtlinie und entspricht den Projektauswahlkriterien der LAG. Eine Förderung des Projekts nach der bayerischen LEADER-Förderrichtlinie wird in der vorgelegten Form befürwortet.

Abstimmungsergebnis:

Anwesend:   30    Vorstandsmitglieder, davon  17   Wirtschafts- und Sozialpartner

Mit    30   gegen   0   Stimmen angenommen

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 21.10.2019 05:04:37 ­