REGIONALMARKETING FÜR DIE HEIMISCHE LANDWIRTSCHAFT - DIREKTVERMARKTUNG "ORIGINAL REGIONAL"

Direktvermarkter

Der Landkreis Roth unterstützt die bäuerliche Land- und Forstwirtschaft auf vielfältiger Weise, um damit die Kulturlandschaft als Lebens-, Freizeit-, und Erholungsraum zu erhalten.

Bäuerliche Betriebe setzen verstärkt auf Direktvermarktung, attraktive Bauernmärkte, Regionalmärkte und weitere Aktivitäten haben sich in den letzten Jahren im Landkreis Roth positioniert.
REGIONALE PRODUKTE SUCHEN

Regional einkaufen

Hier finden Sie die Anbieter regionaler Produkte aus dem Landkreis Roth. Mithilfe der Datenbank können Sie ganz gezielt nach Angeboten in Ihrer Nähe suchen.
AKTUELLES

Bio-Tagesexkursion am 17.02.2016 nach Freising

Wie werden Bio-Tiere eigentlich gehalten und welches Futter erhalten sie? Was ist an der Schlachtung der Tiere bio? Wie wird das Fleisch weiterverarbeitet und wie können Kunden für das Bio-Angebot begeistert werden? Antworten auf diese Fragen erhalten interessierte Metzger mit deren Angestellten und ihren Familien am 17. Februar 2016 bei einer Tagesexkursion in den Großraum Freising.
» mehr

Wild aus heimischer Jagd direkt zum Verbraucher

Aus kulinarischer Sicht ist Wildbret aktueller denn je. Gründe für die Beliebtheit sind der einzigartige Geschmack sowie die gute Bekömmlichkeit. Wildbret ist überdies 100 % biologisch gewachsen und landet ohne lange Transportwege beim Verbraucher. Der Landkreis Roth hat dies zum Anlass genommen, einen Flyer zur Direktvermarktung von Wildbret aufzulegen.
» mehr

Fleißige KuliNaTour-Rätsler bekamen Gewinne überreicht

„Wir wissen oft gar nicht, welche Schätze unser Landkreis zu bieten hat“, so Landrat Eckstein bei der Preisverleihung zum KuliNaTour-Sommer-Preisrätsel. In einer kleinen Runde begrüßte er die glücklichen Gewinner des KuliNaTour-Sommer-Preisrätsels.
» mehr

Öko-Modellregion mit "Original Regional" auf der Consumenta

Der Landkreis Roth legt bereits seit langem Wert auf den Erhalt regionaler Wirtschaftskreisläufe und so konnten sich auch in diesem Jahr wieder sieben Direktvermarkter aus der Region auf der Consumenta präsentieren. Auch die Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land und Roth nutzte die Chance und informierte.
» mehr

Neue Werbekampagne zur solidarischen Landwirtschaft

Milch, Brot, Eier, Gemüse und Getreide, all das gibt es von einem Hof? Solawi macht´s möglich. Um darauf aufmerksam zu machen, startet nun eine neue Werbekampagne, die am Bioland- und Solawihof Dollinger präsentiert wurde.
» mehr

Jubiläum: 20 Jahre Rother Bauernmarkt

20 Jahre Bauernmarkt in Roth, jeden Samstag Vormittag von 8 bis 12 Uhr. Das ist eine starke Leistung, die am 05. September 2015 am Rother Marktplatz gefeiert wurde.
» mehr

Start in die Karpfensaison

Endlich sind sie wieder da - die Monate mit "r". Die neue Karpfensaison wurde Anfang September von den Teichwirten des Landkreises und der Stadt Schwabach eingeläutet. Landrat Herbert Eckstein, der auch Vorsitzender der Teichgenossenschaft ist, ist stolz auf die Leistung der Teichwirte.
» mehr

Wo gibt's leckere heimische Karpfen?

Im neu erschienenen Faltblatt "Heimischer Fisch - frisch auf den Tisch", welches der Landkreis Roth bereits seit 2008 im jährlichen Turnus herausbringt, sind Gaststätten und Teichwirte aus dem Landkreis Roth und der Stadt Schwabach aufgelistet.
» mehr

Öko-Modellregion

Solidarische Landwirtschaft erobert auch den Landkreis Roth. Offenbauer Landwirt und Wildenberger Wichtelhof als Vorreiter
» mehr

Mit der KuliNaTour Heideck entdecken

Appetit auf fränkische Köstlichkeiten? Lust auf eine Zeitreise in das alte Heideck? Aber wo und wie? Antworten auf diese Fragen gibt die Broschüre „KuliNaTour“ des Landratsamtes, in der auch der Stadt Heideck ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Hier gibt es selbst für Einheimische sicher noch so manches Neue zu entdecken.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2016
generiert am 09.02.2016 21:23:42 ­