REGIONALMARKETING FÜR DIE HEIMISCHE LANDWIRTSCHAFT - DIREKTVERMARKTUNG "ORIGINAL REGIONAL"

Direktvermarkter

Der Landkreis Roth unterstützt die bäuerliche Land- und Forstwirtschaft auf vielfältiger Weise, um damit die Kulturlandschaft als Lebens-, Freizeit-, und Erholungsraum zu erhalten.

Bäuerliche Betriebe setzen verstärkt auf Direktvermarktung, attraktive Bauernmärkte, Regionalmärkte und weitere Aktivitäten haben sich in den letzten Jahren im Landkreis Roth positioniert.
REGIONALE PRODUKTE SUCHEN

Regional einkaufen

Hier finden Sie die Anbieter regionaler Produkte aus dem Landkreis Roth. Mithilfe der Datenbank können Sie ganz gezielt nach Angeboten in Ihrer Nähe suchen.

Direktvermarkter, Lieferanten und Bauernmärkte im Landkreis Roth

Hier finden Sie einen kartographischen Überblick über die Direktvermarkter innerhalb des Landkreises Roth, über attraktive Bauernmärkte sowie über die praktischen Lieferangebote für Produkte des täglichen Bedarfs im Landkreis Roth.
PRODUKT DES MONATS
Wirtschaftsförderung Produkt des Monats

Gutes aus Milch ist "Produkt des Monats" August/September

Die Agenda-21Büros des Landkreises Roth und der Stadt Schwabach haben für August/ September „Gutes aus Milch“ zum Produkt des Monats gewählt. Je frischer umso besser lautet heutzutage die Devise.
» mehr
Wirtschaftsförderung

Marmeladen, Säfte, Liköre und Brände waren das Produkt des Monats Januar 2013

Ob zum selber genießen oder als Geschenk zur Weihnachtszeit – original regionale Spezialitäten sind immer eine gute Idee. Selbstgemachte Marmeladen aus heimischen Früchten, Säfte aus Obst unserer Streuobstwiesen und original regionale Liköre und Brände halten was sie versprechen – hervorragenden Geschmack und beste Qualität! Insgesamt 21 Direktvermarkter bzw. Hofläden bieten im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach diese regionalen Spezialitäten an.
» mehr
Wirtschaftsförderung Produkt des Monats

Bratwurst war das "Produkt des Monats"

Bratwürste von unseren Direktvermarktern und heimischen Metzgereien stehen im Mittelpunkt der Aktion „Produkt des Monats“ für die Sommermonate Juli und August. Wer von fränkischer Küche spricht, kommt von der Bratwurst nicht vorbei.
» mehr
21 Einträge gefunden
« Seite 4 von 4
AKTUELLES

Knoblauchsrauke, Löwenzahn & Co. - Wilde Köstlichkeiten auf Gredinger Flur

Im Rahmen der landkreisweiten Bio-Woche lud das Regionalmanagement zu einer Wanderung mit der Gredinger Kräuterpädagogin Claudia Wittmann ein. Rund um ihren Betrieb fanden sich zahlreiche essbare Köstlichkeiten aus der Natur.
» mehr

Wo Milch und Honig fließen - Eröffnung der Bio-Speis in Liebenstadt

Im Rahmen der zweiten Bio-Woche im Landkreis Roth öffnete der Bio-Betrieb Harrer aus Liebenstadt erstmals seine Bio-Speis. Zur Eröffnung kamen auch Landrat Herbert Eckstein und Heidecks Erster Bürgermeister Ralf Beyer.
» mehr

Die Karpfensaison hat begonnen

Bei kaum einem anderen Produkt sind sich Feinschmecker, Köche und Ernährungswissenschaftler so einig: Fisch gilt als eines der wertvollsten Lebensmittel überhaupt. In Franken besticht vor allem der Karpfen, der in den Monaten mit "r" frisch gebacken wird.
» mehr

Heimische Eier gefragter denn je - 40 Anbieter aus dem Landkreis Roth

Zehn Millionen mit dem Schädlingsbekämpfungsmittel Fipronil belastete Eier sind mittlerweile in den deutschen Handel gelangt. Wegen dieses aktuellen Lebensmittelskandals möchte das Landratsamt ganz gezielt auf die heimischen „original regionalen“ Eier von Direktvermarktern aus dem Landkreis Roth hinweisen. Sie stellen eine gesunde, schadstofffreie Alternative dar und finden auch deshalb immer mehr Anklang bei Verbrauchern.
» mehr

Bio-Dinkel in aller Munde - neuer Bio-Einkaufsführer veröffentlicht

ROHR/LANDKREIS ROTH – Bio-Dinkel hat längst die Nische verlassen und findet sich in Gebäck und Broten wie auch verschiedenen Gerichten oder Müslis. Auch in Mittelfranken gibt es einige Bio-Landwirte, die Dinkel erfolgreich anbauen und regional weiterverarbeiten lassen.
» mehr

Biolandhof Burger: Ausgangspunkt einer kulinarischen Entdeckungsreise

Am Gründonnerstag überzeugten sich Landrat Herbert Eckstein und Rohrs Bürgermeister Felix Fröhlich selbst von der „original regionalen“ Produktvielfalt, die der Bauernhof der Familie Burger zu bieten hat. Die 37 Kilometer lange Genießertour hat ihren Startpunkt in der Gemeinde Rohr und führt Besucher auf ihrem Weg durch fünf Gemeinden des Landkreises. Beginnend an der Fürther Landkreisgrenze erstreckt sich die Route über den westlichen Teil des Landkreises bis hin zum Brombachsee.
» mehr

Direktvermarkter, Lieferanten und Bauernmärkte im Landkreis Roth

Hier finden Sie einen kartographischen Überblick über die Direktvermarkter innerhalb des Landkreises Roth, über attraktive Bauernmärkte sowie über die praktischen Lieferangebote für Produkte des täglichen Bedarfs im Landkreis Roth.
» mehr

Preisverleihung anlässlich Kartoffelmarktes in Röttenbach

300 Personen beteiligten sich am Preisrätsel des Landkreises und der Gemeinde Röttenbach. 15 Gewinner erhielten nun von Landrat Herbert Eckstein und 1. Bürgermeister Thomas Schneider die Preise überreicht.
» mehr

Die Direktvermarkter auf einen Blick

Im Landkreis Roth wird die Unterstützung von Direktvermarktern und Verarbeitern regionaler Produkte groß geschrieben. Bereits zum fünften Mal erscheint deshalb die Direktvermarkterbroschüre "Kartoffeln, Milch & mehr ... natürlich vom Bauern". Am Bauernmarkt in Hilpoltstein wurde sie dieser Tage vorgestellt.
» mehr

Heimisches Wild frisch auf den Tisch – Vom Jäger zum Verbraucher

Wild ist ein beliebtes Regionalprodukt, das in natürlicher Umgebung aufwächst. 100 % biologisch gewachsen landet es ohne lange Transportwege beim Verbraucher. Die Lokale Agenda des Landkreises Roth nahm dies zum Anlass, die Vermarktung von Wildfleisch zu bewerben. Als Ergänzung zum bereits erschienenen Gaststättenführer „Wildwochen“ rundet nun der Direktvermarkter- Flyer „Heimisches Wild“ das Thema ab.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 18.10.2017 22:21:11 ­