PROJEKTE

Informationsveranstaltung zur EU-Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung in der Altenpflege


Die Bevölkerungsstatistik für den Landkreis Roth zeigt auf, dass künftig aufgrund der demographischen Entwicklung einer stärker pflegebedürftigen Gesellschaft immer weniger potentielle Erwerbspersonen wie auch Nachwuchskräfte für die Pflege zu Verfügung stehen. Vor diesem Hintergrund gilt es, den Fokus nun stärker auf neue Personalquellen wie z.B. EU-Fachkräfte und/oder auf die „stillen Reserven“ zu legen.

Vor diesem Hintergrund wurde seitens des Zukunftscoaches für den Landkreis Roth eine Informationsveranstaltung am 17.07.2013 im Landratsamt zum Thema „Personalgewinnung aus dem Ausland in der Altenpflege“ organisiert. Die Informationsveranstaltung richtete sich in erster Linie an stationäre Einrichtungen und ambulante Dienste aus dem Landkreis Roth.

Ziel der Veranstaltung war es, über einen best-practice-Ansatz den TeilnehmerInnen aufzuzeigen, wie in anderen Regionen Auszubildende und/oder Fachkräfte aus dem Ausland für Pflegeberufe in Deutschland gewonnen werden. Dies wurde konkret am Pilotprojekt „Care for Care Passau“ von europcare dargestellt, das auf dem Förderprogramm „The Job of my Life“ der ZAV basiert.

Als vorläufiges Ergebnis kann festgehalten werden, dass bei diesem Thema und auch bei der sozialen Integration von ausländischem Kräften überwiegend noch „Neuland“ betreten wird und weiterer Informations-bedarf besteht.
 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 23.11.2017 06:27:17 ­