ARCHIV KREISENTWICKLUNG LANDKREIS ROTH

Frauen sind „endlich wieder ich selbst“ - Rother Volkshochschule überreichte Zertifikate nach beruflichem Orientierungsseminar


ROTH— „Ich bin jetzt endlich wieder ich selbst!“ Ein schöneres Kompliment aus dem Munde einer Teilnehmerin des gerade abgeschlossenen Orientierungsseminars zum beruflichen Wiedereinstieg für Frauen hätte sich die Leiterin der Rother Volkshochschule Karin Dumann-Geiß gar nicht wünschen können.

16 Damen unterschiedlichen Alters aus dem ganzen Landkreis Roth hatten an der 13-wöchigen Bildungsmaßnahme teilgenommen, um sich nach einer mehr oder weniger langen Familienzeit neu zu orientieren.

In dem Kurs hatten die hochmotivierten Seminarteilnehmerinnen die Chance, verschüttete Fähigkeiten wieder zu entdecken oder auch bislang unerkannten Potentialen auf die Spur zu kommen und sich vielleicht ganz neue Kompetenzen anzueignen.

In der Arbeitswelt

Bei einem abschließenden, vierwöchigen Praktikum durften sich die Damen dann – oft seit langer Zeit erstmals wieder – in der Arbeitswelt versuchen.

Bei der Übergabe der Zertifikate der Volkshoschule der Stadt Roth gratulierten ihnen sowohl der Rother Bürgermeister Ralph Edelhäußer als auch Landrat Herbert Eckstein zu ihrem Abschluss.

Viele Kooperationspartner haben das Wiedereinstiegsseminar der Volkshochschule unterstützt, das heuer zum zweiten Mal in dieser Form stattgefunden hat: Claudia Gäbelein-Stadler, die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes, der Zukunftscoach Stefan Forster, außerdem Walburga Bauernfeind, die Frauenbeauftragte der Arbeitsagentur Weißenburg, und Brunhilde Ehard vom Jobcenter.

Abschlussfeier Neuer Start für Frauen 2015

Artikel und Foto: Stefanie Graff

Quelle: HRV, Dienstag, 26. Mai 2015, Seite 37



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 20.11.2017 03:16:36 ­