ARCHIV KREISENTWICKLUNG LANDKREIS ROTH

Lieferung bis zur Haustür - Regionalmanagement erfasst Adressen


Früher fuhr der Bäcker noch übers Land, sogar bis in die kleinsten Weiler. Heutzutage eine Seltenheit. Doch es gibt sie noch, diese „Nahversorger“, die zum Kunden kommen. Nun will das Regionalmanagement des Landkreises deren Adressen in einer gemeinsamen Broschüre zusammenfassen und ist dabei aber auf die Mithilfe der interessierten Betriebe angewiesen.

Für die Bürger kleinerer Ortschaften des ländlichen Raums wird es zunehmend schwieriger, sich vor Ort mit Produkten des täglichen Bedarfs selbst zu versorgen. Besonders trifft dies den Teil der Bevölkerung, der nicht mehr oder nur noch eingeschränkt mobil ist.

Nun hat das Regionalmanagement die Initiative ergriffen und will in einer Broschüre die bereits vorhandenen Lieferangebote für Produkte des täglichen Bedarfs auflisten. Interessierte Betriebe, die in diese Broschüre aufgenommen werden wollen, werden gebeten, sich zu melden.

Damit soll es künftig möglich sein, auf einen Blick zu sehen, mit welchen Produkten man sich vor Ort zu welchen Konditionen versorgen kann.

Das Regionalmanagement hat bereits die ihnen bekannten Lebensmittelbetriebe im Landkreis angeschrieben. Diejenigen Betriebe, die noch nicht angeschriebene wurden, aber ebenfalls einen Lieferservice anbieten, werden nun gebeten, sich bis spätestens 2. Dezember 2011 beim Regionalmanagement zu melden.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 23.11.2017 08:13:53 ­