Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Wirtschaft» Agenda 21
PRODUKT DES MONATS

Kompost aus der Region ist das "Produkt des Monats April"


Kompost entfaltet im Garten viele positive Wirkungen: Dem Boden werden die wichtigsten Nährstoffe zugeführt und die Fähigkeit zur Speicherung der Feuchtigkeit wird erhöht. Als echtes Regionalprodukt schont dieser Bodenverbesserer gleichzeitig die Umwelt, da weite Transportwege vermieden werden.

Produkt des Monats - Kompost

Die im Landkreis Roth gesammelten Gartenabfälle, im Jahr 2016 ca. 18.500 Tonnen, werden in der Kompostieranlage der Firma Hofmann in Pyras zu wertvollem "Rother Landkompost" verarbeitet. Die Kompostierung erfolgt hier und das Endprodukt wird ebenfalls im Landkreis Roth verbraucht. Ein weiterer Grund, warum Kompost zum Produkt des Monats gewählt wurde: Kompost wird aus nachwachsender Biomasse hergestellt und hilft weiterhin den Müllberg zu verringern. 

Die Produkte aus der Rother Recycling-Trilogie sind direkt bei der Kompostieranlage Pyras sowie in Säcken abgefüllt bei den Wertstoffhöfen im  Landkreis Roth in Büchen- bach, Georgensgmünd und Wendelstein erhältlich. Der Verkauf erfolgt durch die Fa. Hofmann (Telefon 09171 847-0). Hier können auch Lieferungen bestellt werden.

Rother Landkompost steht unter ständiger Qualitätskontrolle und wird ohne weitere Zusatzstoffe produziert. Informationen über Anwendungsmöglichkeiten, Eigenschaften und Vorteile des „Rother Landkomposts" erhalten sie in einem eigens für die Aktion aufgelegten Faltblatt. Hier sind auch die aktuellen Preise aufgelistet. Der Flyer liegt im Landratsamt, den Recyclinghöfen, bei der Firma Hofmann, in den Gemeindever-waltungen, bei den Raiffeisenbanken sowie Sparkassenfilialen im Landkreis auf.

Weitere Informationen:
Landkreis Roth – Abfallberatung – Ruth Röttinger, Tel. 09171/81-1431.
oder auch im Internet unter www.agenda21-roth.de.

 

 Faltblatt zum kostenlosen Herunterladen

 

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 18.10.2017 22:25:12 ­