Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Kreisentwicklung
AKTUELLES

MINT-Region Landkreis Roth


Mit dem Projekt "MINT-Region Landkreis Roth" sollen junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert werden, denn die Wirtschaft benötigt gut ausgebildete MINT-Nachwuchskräfte. Eine wesentliche Herausforderung ist es, die vorhandenen MINT-Angebote im Landkreis besser aufeinander abzustimmen. Hierzu müssen alle relevanten Akteure vor Ort an einem Starng ziehen und die MINT-Aktivitäten entsprechend koordiniert werden.

Die MINT-Förderung soll entlang der gesamten Bildungskette ansetzen, d.h ab dem Kindergarten, über die Ausbildung bis hin zum Studium. Um Synergieeffekte zu generieren kooperiert der Landkreis Roth mit der 2017 ins Leben gerufenen MINT-Region Mittelfranken. An der MINT-Region Mittelfranken beteiligen sich weiter die Städte Erlangen, Fürth, Nürnberg und Schwabach; die Landkreise Ansbach, Nürnberger Land und Weißenburg-Gunzenhausen; die Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, sowie die Technische Hochschule Nürnberg und die FAU.

Gemeinsam mit der Bildungsregion plant das Regionalmanagement alle MINT-Angebote und "MINT-MAcher" im Landkreis zu identifizieren und in einer WebApp übersichtlich zu präsentieren. Auf diese Weise erhalten alle Interessierten einen guten Überblick über interessante MINT-Projekte und -Aktivitäten und sollen so zum Nachahmen angeregt werden.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 17.10.2018 12:18:28 ­