Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Kreisentwicklung
AKTUELLES

Bio in Kita- und Schulküche – Workshop am 4. Mai 2016 in Roth


LANDKREIS ROTH – Unter dem Motto „Bio kann jeder“ lädt das Regionalmanagement des Landkreises Roth und die Ökomodellregion in Kooperation mit dem Ernährungsinstitut KinderLeicht aus München zu einem Workshop-Nachmittag in die Küche des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Roth ein. Das Ernährungsinstitut KinderLeicht wird neben einem Praxisteil mit Verköstigung auch die Grundlagen des Biolandbaus sowie Bezugsmöglichkeiten von Biolebensmitteln in der Region erläutern.

Miriam Adel vom Landratsamt Roth und Judith Hock-Klemm von der Ökomodellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth haben für den Workshop das Ernährungsinstitut „KinderLeicht“ als Experte für Nachhaltigkeit und Ökologie und damit den Träger der Kampagne „Bio kann jeder“ gewonnen. Am  Mittwoch, 4. Mai 2016 werden von 14 bis 18 Uhr sowohl theoretische als auch praktische Ideen und Anregungen zur Umsetzung von mehr Bio und einer nachhaltigen Ernährung in der Verpflegung von Kitas und Schulen gegeben.

Und das alles muss gar nicht teurer sein, sondern ist lediglich „eine Frage der Erfahrung“, erklärt Agnes Streber, Ernährungswissenschaftlerin und Geschäfts¬führerin von „KinderLeicht“. Die Teilnehmer der Workshops können aus der Praxis von Unternehmen lernen, die Bio bereits erfolgreich umgesetzt haben.

Eingeladen sind alle Verantwortlichen in Schulen und Kindertagestätten: Pädagogische Fachkräfte, Köchinnen und Köche, Küchenkräfte, aber auch Landwirte, Verarbeiter, Abo-Kistenbetreiber, Bio- und konventionelle Großhändler und alle, die Interesse an nachhaltiger Ernährung haben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Um Anmeldung mittels Formular bis 27.04.2016 wird gebeten.

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 17.11.2017 21:55:56 ­