KLIMASCHUTZBEAUFTRAGTE

Klimaschutzbeauftragte


Seit Januar 2017 ist Frau Ziegler als Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Roth tätig. Ihre Hauptaufgabe ist die Umsetzung des im Jahr 2013 abgeschlossenen integrierten Klimaschutzkonzepts.

Weitere Aufgaben:

  • Intensive Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung
  • Initiierung investiver Maßnahmen
  • Ansprechpartnerin, Unterstützerin und Impulsgeberin für Kommunen im Bereich Klimaschutz
  • Kooperation mit relevanten Akteuren

„Zur fachlich-inhaltlichen Unterstützung bei der Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzepts“ (Projekttitel) erhält der Landkreis Roth vom 01.11.2014 bis 31.10.2017 eine finanzielle Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Die Abwicklung des Projektes mit Förderkennzeichen 03KS8247 läuft über den Projektträger Jülich.

>> Aktuelles /Presse

>> Elektromobilität

>> Radeln für's Klima

>> Adventskalender

>> Klimaschutzkonzept



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 27.02.2017 05:22:22 ­