Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS» Sehenswertes» Museen
WEITERE MUSEEN

Feuerwehrmuseum Spalt


Alter Feuerwehrwagen

Das alte Rathaus der Stadt Spalt hat eine bewegte Geschichte hinter sich: Vor fast 500
Jahren erbaut, war es mal Wohnung, mal Rathaus und dann Sitz der Feuerwehr. Heute beherbergt
das stolze Anwesen unter anderem die feuerwehrhistorische Sammlung der Stadt.
Dort erfährt der Besucher, wie die Brandbekämpfung früher ausgesehen hat.


Das alte Rathaus der Stadt Spalt wurde 1524 als einfaches Wohnhaus erbaut, was es für
die nächsten 300 Jahre auch blieb. Erst 1816 ging das Gebäude in städtische Hand über.
Bis ins Jahr 1933 war die Stadtverwaltung darin untergebracht – daher der Name „altes
Rathaus“. Danach wurde das Anwesen ein weiteres Mal umfunktioniert: Seit den 1930er-
Jahren diente das Gebäude als örtliches Feuerwehrhaus.


Deswegen entschlossen sich die Spalter, hier die historischen Feuerwehrgerätschaften
und -ausrüstungen aufzubewahren, nachdem die Feuerwehr 1982 eine neue Zentrale erhalten
hatte. Seither zeigt die Ausstellung dem Besucher, mit welchen Gerätschaften man
früher Brände löschte.

 

Feuerwehrmuseum Spalt
Hauptstraße 27 • 91174 Spalt
Tel.: 09175 7965-50
E-Mail: touristik@spalt.de
www.spalt.de

Öffnungszeiten
Anfang Juli – Mitte September:
Di. 18–19 Uhr
sowie nach Vereinbarung



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 20.09.2018 16:17:43 ­