Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS» Sehenswertes» Museen
WEITERE MUSEEN

Informationszentrum Reichsburg Kammerstein


„Die Vesten zu dem Kammerstayn“ – einst thronte eine stattliche Reichsburg über dem
Reichsburg KammersteinKammersteiner Land. Von dieser aus befriedete im 13. Jahrhundert Ramungus von Schwabach
im Auftrag seines Königs Friedrich II. das zugehörige Land. Von der Burganlage sind
allerdings lediglich der Burgstall und seine Kirche übrig geblieben. Denn nach mehrfachen
Beschädigungen verfiel die ehemals herrschaftliche Burg und diente letztlich als bequemer
Steinlieferant.


Um die zur Veste gehörenden archäologischen Lesefunde ansprechend zu präsentieren
und um Entstehung und Niedergang der einstigen Anlage zu dokumentieren, eröffnete
die Gemeinde Kammerstein in ihrem sanierten Dorfstadel (Eberleinsscheune) im Frühjahr
2015 ein eigenes Informationszentrum.


Moderne Medien und authentische Ausstellungsstücke, ein Rekonstruktionsmodell der
ersten Burganlage sowie mehrere Informationstafeln machen die Geschichte der Kammersteiner
Reichsburg anschaulich. Anschließend lohnt übrigens ein Besuch der Veste
selbst: Der attraktiv gelegene Burgstall mit seiner barocken Kirche besteht noch heute und
wird derzeit ebenfalls instandgesetzt. Die Kombination aus Dauerausstellung und Originalschauplatz
bringt dem Besucher die Geschichte der Reichsburg Kammerstein auf besonders
authentische Weise nahe.

 

Informationszentrum
Reichsburg Kammerstein
Dorfstraße 4a • 91126 Kammerstein
Tel.: 09122 92550
E-Mail: info@kammerstein.de
www.kammerstein.de

Öffnungszeiten
feste Termine im Internet
www.kammerstein.de, Rubrik
Urlaub & Freizeit
sowie nach Vereinbarung



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 14.12.2019 19:10:47 ­