Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS» Sehenswertes» Museen
WEITERE MUSEEN

Michael-Kirschner-Kulturmuseum Stauf


Haus mit Garten

Das Michael-Kirschner-Kulturmuseum in Stauf ist ein liebevoll eingerichtetes kleinbäuerliches
Anwesen. Elf Jahre lang hat die Dorfgemeinschaft Stauf den Bauernhof saniert und
hergerichtet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die alten Gebäude und ihre Einrichtung
erzählen eindrucksvoll vom autarken Leben auf dem Land.


Michael Kirschner war Ehrenmitglied der Dorfgemeinschaft Stauf. Als er im Jahr 2000
verstarb, hinterließ er dem Verein sein Anwesen Stauf Nr. 16. Die Dorfgemeinschaft sollte die
Gebäude als Museum den folgenden Generationen erhalten. In elf Jahren Arbeit wurde das
Gehöft aus dem 18. und 19. Jahrhundert saniert und hergerichtet. So können die Besucher heute
in das Arbeiten und Leben dreier Generationen einer kleinbäuerlichen Familie eintauchen.


In der Alten und der Neuen Scheune sind historische, landwirtschaftliche Maschinen und
Gebrauchsgegenstände ausgestellt. Außerdem kann in der Neuen Scheune im ersten
Stock, in aufwändig eingerichteten einzelnen Kammern, die damalige Lebensweise nachvollzogen
werden. Im ehemaligen Stall befindet sich darüber hinaus das gemütlich eingerichtete
Café, in dem an den Öffnungstagen selbstgebackene Kuchen angeboten werden.
Im Wohnstallhaus, dem Herzstück des Museums, ist die Zeit stehen geblieben: Das
Inventar ist im Originalzustand so erhalten, wie es Michael Kirschner hinterlassen hat.

 

Michael-Kirschner-Kulturmuseum
Stauf 16 • 91177 Thalmässing
Tel.: 09173 549
E-Mail: info@kulturmuseum-stauf.de
www.kulturmuseum-stauf.de

Öffnungszeiten
Juni – Oktober:
1. So. im Monat 13–17 Uhr
und an einzelnen Aktionstagen
(1. Mai)
sowie nach Vereinbarung



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 14.12.2018 10:47:35 ­